Wo kann ich Retinol-Serum kaufen?

Der Beauty-Trend des neuen Jahres

Zuletzt aktualisiert 6. Januar, 2022

Retinol ist der Anti-Aging-Wirkstoff der Zukunft. Längst ist der Beauty-Trend auf TikTok, Instagram und anderen sozialen Medien angekommen und wird von Jung und Alt gehyped. Gut dosiertes Retinol soll der Hautalterung vorbeugen, gegen unreine Haut helfen und Poren verfeinern. Aber was kann und ist Retinol eigentlich genau?

Wie funktioniert der Wirkstoff Retinol?

Retinol ist im Großen und Ganzen eine besonders intensive Form des uns bekannten Vitamin A und das kann so einiges. Das Vitamin A in Retinol-Seren und -Cremes soll unsere oberste Hautschicht unterstützen, sich zu regenerieren. Das funktioniert, indem es direkt an die sogenannten Hornzellen der ersten Hautschicht geht. Die alten Zellen sollen sich entfernen und dadurch neue bilden. Am Ende sorgt dieser Prozess für jüngere und frischere Haut, die strahlt und besser durchblutet ist. Der Bonus dabei ist, dass es vermehrt die Produktion neuer, gesunder Zellen anregt und somit auch ein super Helfer bei Akne ist.

Alle Vorteile im Überblick:

  • Regt die Zellerneuerung an
  • Hilft bei Akne
  • Strahlendere Haut
  • Reich an Antioxidantien
  • Festigt die Haut
  • Beugt der Hautalterung vor

Vitamin A Retinol

Welche Retinol-Stärke braucht meine Haut?

Wie viel Retinol wir wirklich brauchen, ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich, da ganz klar jeder eine ganz individuelle Hautstruktur hat. Was eure Haut wirklich braucht und wie sie das Retinol verträgt, findet ihr durch vorsichtiges Austesten heraus. Wer zu empfindlicher und leicht gereizter Haut neigt, sollte vielleicht mit einer geringen Stärke ab ca. 0,03% Retinol-Anteil starten, entweder als reines Serum oder gemischt in einer Tages- oder Nachtcreme. Die meisten Cremes haben aber einen so geringen Retinol-Anteil, dass ihr sie bedenkenlos täglich nutzen könnt. Am besten testet ihr die Seren oder Cremes am Abend auf der gereinigten Haut vor dem Schlafen gehen. Dann kann das Produkt gut einziehen und eure Haut entspannt sich im Schlaf. Die Cremes und Seren gibt es bis zu einem Retinol-Anteil von 0,2%.  Das A und O bei der Anwendung von Retinol-Produkten ist Geduld. Eure Haut braucht einige Zeit, um sich an den neuen Wirkstoff zu gewöhnen und die Zellerneuerung zu starten. Gebt eurer Haut also Zeit und ihr werdet überrascht sein!

Wo kann man Retinol Serum und Cremes kaufen?

Mittlerweile gibt es Retinol-Produkte in den unterschiedlichsten Ausführungen und Stärken zu kaufen. Wir haben euch einen Überblick der beliebtesten Retinol-Seren und Retinol-Cremes aus dem Einzelhandel aufgelistet.

  • No cosmetics Retinol-Öl – Bei dm, 20ml für 16,95 Euro
  • Dr. Severin Retinol Vitamin A Serum – Bei Rossmann 50ml für 24,99 Euro
  • Mother Nature Bio-Retinol Moisturizer – Tagescreme bei Rossmann 50ml für 23,95 Euro
  • The Ordinary Retinol Serum 1% – Bei Douglas 30ml für 9,20 Euro
  • Daytox Retinol Serum – Bei Douglas und Budni 30ml für 19,90 Euro
  • L‚Oréal Retinol Antifalten Experte – Tagespflege bei Douglas, Budni, Rossmann & dm, 50ml für 4,45 Euro

Viel Spaß beim Ausprobieren eurer neuen Pflege-Routine!

 

Bildquellen: Canva