Wo kann man Backmalz kaufen? Für Hefeteig, Brot & Brötchen

Wo kann man Backmalz kaufen? Für Hefeteig, Brot & Brötchen

Marlene Triltsch

Marlene Triltsch

Veröffentlicht am 6. Aug. 2019

Backmalz ist ein natürliches Backtriebmittel und wird häufig für Hefeteig, Brot und Brötchen verwendet. Es wird gewonnen aus Roggen, Dinkel, Weizen und Gerste. Dank Backmalz kann die Gärung beschleunigt werden und so auch die Beschaffenheit des Teiges verbessert werden. Dadurch werden die hergestellten Backwaren besonders fluffig, geschmeidig und locker. Zusätzlich bekommen eure Backwaren eine knusprige Kruste.

Was ist Backmalz und wie wird er verwendet?

Backmalz hat mehrere Namen. Es kann also etwas verwirrend und schwierig sein genau das zu finden, was ihr sucht. Ihr findet es unter folgenden Begriffen:

  • Backmalz
  • Malzmehl
  • Gerstenmalz
  • Aromamalz
  • Farbmalz

Beim Kauf von Backmalz empfehlen einige auf eine Bio-Qualität zu achten. So kann sichergestellt werden, dass keine unerwünschten künstlichen Zusatzstoffe enthalten sind. Außerdem gibt es 2 Arten von Backmalz:

  • Enzymaktives Backmalz (hell)
  • Enzyminaktives Backmalz (dunkel)

Das enzymaktive Backmalz wird häufig bei Teig aus zum Beispiel Weizen oder Dinkel verwendet. Da dieses Backmalz hell ist, wird es vorrangig für helle Backwaren wie unter anderem Baguette, Croissants, Weißbrot und Co. benutzt.

Das dunkle Backmalz, auch Farbmalz genannt, wird zum Beispiel bei Roggenmehl verwendet. Außerdem sorgt auch das Backmalz hier für die typisch dunkle Farbe, einen intensiven Geschmack und den sogenannten Brotgeruch.

Schon gewusst?

Der Begriff Backmalz ist nicht geschützt, weshalb oftmals Backmittel als Backmalz bezeichnet werden. Diese haben jedoch häufig eine Vielzahl an unterschiedlichen Lebensmittelzusatzstoffen. Wer nicht kaufen möchte, kann auch selber machen. Im Internet sind so einige Tipps und Tricks zur Herstellung von Backmalz zu finden. Doch wie verwendet man eigentlich Backmalz? Das ist tatsächlich ganz einfach. Ihr gebt einfach je nach Mehlsorte ca. 10 – 30g Backmalz pro 500g Mehl hinzu. So wird euer Backergebnis noch besser.

[button href="https://www.kaufda.de/insights/?s=backen" text="Tolle Backrezepte entdecken!"]

Backmalz kaufen: Bei diesen Händlern gibt es die Backzutat

Backmalz zu finden ist gar nicht so einfach. Vorrangig werdet ihr in Bio-Läden und Reformhäusern fündig. Aber es gibt mittlerweile auch Backmalz von der bekannten Marke Seitenbacher. Dabei beinhaltet eine Packung 250g und kostet ca. 3,99€. Der Preis kann pro Händler variieren. Bitte bedenkt ebenfalls, dass es regionale Unterschiede im Sortiment geben kann.

REWE

  • Seitenbacher Backmalz aus Roggen, 250g
  • Arche Naturküche Gerstenmalz 400g

Kaufland

  • Horbacher Mühle Backmalz, 500g
  • Arche Naturküche Gerstenmalz 400g

Reformhäuser

  • demeter Lindenmeyer Backmalz, 200g

Leider ist uns nicht bekannt, ob es Backmalz ebenfalls bei Discountern wie Netto, Penny, Lidl oder Aldi gibt. Wir gehen davon aus, dass es Backmalz beim Discounter nicht dauerhaft im Sortiment gibt. Es kann jedoch jederzeit vorkommen, dass ihr Backmalz dort als Aktionsprodukt findet. Außerdem konnten wir nicht herausfinden, ob es Backmalz bei Drogerien wie dm, Rossmann oder Müller gibt.

Solltet ihr noch weitere Händler kennen, die Backmalz im Sortiment aufgenommen haben, dann schreibt uns gerne eine E-Mail an magazin@kaufda.de und wir aktualisieren den Artikel.

Beitragsbild: (c) Shutterstock

kaufda logo
Apple Store iconGoogle Play icon

+ 40.000 Bewertungen

Marlene Triltsch

Verfasst von

Marlene Triltsch

Marlene (Spitzname Lene) ist seit ihrem Studium in der deutschen Hauptstadt immer auf der Suche nach neuen Trends. Für das kaufDA Magazin macht sie diese für euch ausfindig und nimmt sie genau unter die Lupe. Wenn Marlene nicht im Berliner Büro sitzt, schaut sie Serien auf Netflix oder ist beim Training.

TEILE DIESEN BEITRAG
Über das kaufDA Magazin

Das kaufDA Magazin informiert täglich über aktuelle und spannende Themen aus dem Bereich Einzelhandel. Es werden unter anderem aktuelle Prospekte, Studien und Produktneuheiten vorgestellt. Als führender Anbieter digitaler Prospekte greift kaufDA mit seinem Magazin in seiner Berichterstattung auf ein umfangreiches Expertenwissen zurück.

bonial logo
Member of Bonial International Group
The network for location based shopping information
© 2008 - 2024 kaufDA Ein Portal der Bonial International GmbH