Wo kann man die Loomaid Silikon-WC-Bürste aus „Die Höhle der Löwen” kaufen?

Das Alltägliche zu revolutionieren ist das erklärte Ziel der Brüder Jan-Peter und Andres Psczolla. Deshalb haben sie sich ein Produkt vorgenommen, das bei uns allen zwar regelmäßig in Gebrauch ist, aber doch ein Nischendasein fristet. Die WC-Bürste ist in Ecken versteckt irgendwie immer ein wenig unhygienisch, wenig nachhaltig und wahrlich kein Designobjekt. Ganz anders aber verhält es sich mit Loomaid, der schmutzabweisenden WC-Bürste mit Silikonkopf.

In der Höhle der Löwen pitchen die Gründer, um ein Investment von 200.000 Euro für 20% der Firmenanteile zu erhalten und den Vertrieb so weiter ausbauen zu können.

Loomaid: Klobürste aus Silikon mit Lotoseffekt

Das Besondere an der WC-Bürste ist der Reinigungskopf aus Silkon, der im Übrigen sogar in Deutschland gefertigt wird. Die Lamellen sind sehr flexibel und ermöglichen eine optimale Reinigung. Er besitzt außerdem einen Lotoseffekt, durch den Schmutz und Wasser einfach abperlen. So bleibt im Halter auch kaum Tropfwasser zurück, was Loomaid zu einer hygienischeren Alternative zu den herkömmlichen Produkten macht. Durch den Selbstreinigungseffekt hat die Silikonbürste eine deutlich längere Lebensdauer und führt weg vom Wegwerfprodukt.

Wo gibt es Loomaid zu kaufen?

Die Toilettenbürste könnt ihr in den drei unterschiedlichen Farbvarianten blau, anthrazit und pink über den Loomaid-Onlineshop bestellen. Aber auch bei Amazon und ebay habt ihr die Möglichkeit, das Produkt schon jetzt zu erstehen. Wenn es zum legendären Dümmel-Deal kommt, könnt ihr euch auch schon auf Angebote bei Netto, Globus, Marktkauf, Kaufland, Edeka, Rewe oder real freuen. Auch bei Baumärkten, wie Obi oder toom, bzw. Fachmärkten, wie Hammer, solltet ihr dann fündig werden.

Bild: Shutterstock