Wo kann man ecover Waschmittel kaufen?

Das nachhaltige Waschmittel

Zuletzt aktualisiert 6. Januar, 2021

Unter dem Motto „Sauber halten, sauber sein“ leben und arbeiten die Gründer von ecover Waschmittel. Das Unternehmen legt in jedem Schritt Wert auf einen ökologischen Fußabdruck und möchte uns davon überzeugen, einen weiteren Schritt hin zu einer saubereren Erde zu gehen. Heißt hier, saubere Geschäfte zu machen, faire Beschaffung und Erstellung ihrer Inhaltsstoffe und des Produkts zu gewährleisten sowie das Engagement gegen Plastikmüll voranzutreiben. Das nachhaltige Waschmittel kann aber noch viel mehr, als nur nachhaltig und fair zu sein. Es steht anderen Vollwaschmitteln in nichts nach.

ecover Waschmittel – Sauber und clever waschen für unseren Planeten

Viele Menschen wissen nicht, wie viele Schritte es braucht und wie viele Ressourcen verwendet werden auf dem Weg zum fertigen Produkt. Dazu gehört bei Waschmitteln natürlich die Verwendung von Wasser – und das ist ein teures Gut. ecover legt dabei viel Wert auf die Verwendung von „sauberem Wasser“. Heißt, bei der Herstellung soll am Ende kein verunreinigtes Wasser zurück in unser Grundwasser fließen und so wenig Wasser wie möglich verschwendet werden. Deswegen ist das ecover Waschmittel phosphatfrei. Weiterhin soll die Lieferkette kurz gehalten und die Ressourcen möglichst regional beschafft werden. Schon 1992 hat ecover seine ökologische Fabrik gebaut und arbeitet seitdem an dem langfristigen Ziel von 0% CO2-Emission. Null Fußabdruck, null Abfall.

Sauberes Plastik – Waschmittel von ecover

Ecover Waschmittel ist davon überzeugt, dass auch ein nachhaltiges Design seinen Teil zu einem ökologischeren Leben beiträgt. Das spiegelt sich dann auch in ihren Verpackungen wider. Diese werden weitestgehend aus receyceltem Plastik hergestellt. Das übergestellte Ziel für 2020 war es, alle Verpackungen aus 100 % wiederverwendetem Plastik zu produzieren. Ihr Kampf gegen die Umweltverschmutzung steht für das Unternehmen an oberster Stelle, da mittlerweile zwischen 5 und 13 Millionen Tonnen Plastik jährlich in unseren Meeren landen*.

Welche Sorten ecover Waschmittel gibt es?

Ecover möchte nicht nur nachhaltige Waschmittel herstellen, sondern auch frischen Geruch in euer Zuhause bringen. Dazu haben sie unaufdringliche Gerüche entwickelt, die euren Sachen einen Hauch von Frühling und Erholung geben. Die kraftvolle Formel sorgt für tiefenreine Wäsche, auch bei niedrigeren Temperaturen. Obendrauf sind sie noch Öko-Test-Sieger 2020!

Diese Sorten ecover Waschmittel gibt es aktuell zu kaufen:

  • ecover Flüssigwaschmittel Universal, Hibiskus & Jasmin, für 6,79 Euro UVB
  • ecover Flüssigwaschmittel Color, Apfelblüte & Fresie, für 4,49 Euro UVB
  • ecover Feinwaschmittel Wolle & Feines, Wasserlilie & Honigmelone, für 4,49 Euro UVB
  • ecover Feinwaschmittel Schwarz & Dunkel, Limette & Lotus, für 4,49 Euro UVB
  • ecover Weichspüler, Apfelblüte & Mandel, für 2,75 Euro UVB

Wo gibt es ecover Waschmittel zu kaufen?

Ecover Waschmittel erfreut sich mittlerweile auch im Einzelhandel großer Beliebtheit. Hier erfahrt ihr, wo ihr das faire Waschmittel kaufen könnt.

  • dm
  • Rossmann
  • Rewe
  • Edeka
  • Müller
  • Alnatura
  • Denns Biomarkt

Die Verfügbarkeit der ecover Produkte kann natürlich von Region zu Region und Geschäft zu Geschäft verschieden sein.

 

*[Quelle: The Guardian, A million bottles a minute: world’s plastic binge ‘as dangerous as climate change’, Juni 2017].

Bildquelle: ecover