Wo kann man Macarons kaufen?

Sie sind süß, sie sind bunt und sie schmecken sündhaft lecker: Macarons! Leider gibt es die süße Nascherei nicht an jeder Straßenecke zu finden, deshalb haben wir uns mit der Frage: “Wo kann man Macarons kaufen?” beschäftigt und einige Händler für euch gefunden.

Was sind eigentlich Macarons?

Macarons, wie wir sie meist kennen, werden nach Pariser Art zubereitet. Sie sind ein französisches Basiergebäck, welches aus Mandelmehl hergestellt wird. Die am weitesten verbreitete Variante sind die bunten Macarons in Form einer Doppelscheibe mit einer Cremeschicht in der Mitte. Die Basierböden werden aus Eiweiß, Puderzucker und fein gemahlenen Mandeln hergestellt und mit Lebensmittelfarbe eingefärbt.

Die Füllung ist meist 3 bis 5 Zentimeter und besteht oftmals aus Buttercreme, Ganache oder Konfitüre in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen. Aus Zürich kommen zum Beispiel auch kleine Macarons, die nach Pariser Art hergestellt werden, doch sie tragen den Namen “Luxemburgerli“.

Da die Herstellung der Süßigkeit eher anspruchsvoll und die Haltbarkeit nur begrenzt ist, werden Macarons meist handwerklich zubereitet und direkt verkauft. Dennoch wurden sie auch schon abgepackt oder als Tiefkühlware bei einigen Supermärkten entdeckt. Besonders wichtig ist, dass ihr die Kekse nicht allzu lange lagern könnt. Sie werden leider innerhalb von zwei bis vier Tagen hart.

Bei diesen Händlern könnt ihr Macarons kaufen

Nicht in jedem Supermarkt oder Discounter gibt es die bunten Kekse zu kaufen. Vorrangig werdet ihr sie in ausgewählten Bäckereien, Cafés und Feinkostläden finden. Außerdem wurden sie schon in einigen McCafés entdeckt. Bei Supermärkten und vor allem Discountern sind sie selten im festen Sortiment. Hin und wieder werden sie jedoch von Discountern wie Lidl, Netto mit dem Scottie und Aldi als Aktionsprodukt angeboten. Nachfolgend findet ihr die praktische Liste mit den Händlern, wo ihr Macarons kaufen könnt:

  • Bäckereien, Cafés & Konditoreien
  • Feinkostläden (z.B. Lindner)
  • McCafé
  • Rewe
  • Kaufland
  • Edeka
  • Lidl
  • Aldi
  • Netto mit dem Scottie
Auch interessant:  Die neuen kinder Cards kannst du jetzt gratis testen

Bitte denkt daran, dass es zu regionalen Unterschieden kommen kann. Nicht immer ist das Sortiment in den verschiedenen Supermärkten gleich, sondern kann variieren. Solltet ihr noch weitere Läden kennen, die Macarons verkaufen, dann schreibt uns gerne eine Mail an magazin@kaufda.de und wir aktualisieren den Artikel.

Beitragsbild: (c) Shutterstock

Marlene Triltsch
Marlene (Spitzname Lene) ist seit ihrem Studium in der deutschen Hauptstadt immer auf der Suche nach neuen Trends. Für das kaufDA Magazin macht sie diese für euch ausfindig und nimmt sie genau unter die Lupe. Wenn Marlene nicht im Berliner Büro sitzt, schaut sie Serien auf Netflix oder ist beim Training.

Einfach Kommentarfunktion aktivieren und mitdiskutieren