kaufDA MagazinRezepteBacken & DessertsZitronentarte mit Baiser: Das perfekte Rezept gibt’s hier
Zitronentarte mit Baiser oder Tarte au Citron Merinuguee

Zitronentarte mit Baiser: Das perfekte Rezept gibt’s hier

Ioana Pascaru

Ioana Pascaru

Veröffentlicht am 19. Sept. 2019

Zuletzt aktualisiert: 19. Jan. 2022

Zitronentarte mit Baiser oder auch als Tarte au Citron Meringuée bekannt, ist ein Traum für alle Dessert-Liebhaber. Aus eigener Erfahrung können wir sagen, dass dieser Nachtisch alle zum Schmelzen bringt. Zusätzlich haben wir hier für euch ein besonderes Rezept entwickelt. Anstatt eines Teigs werden wir einen knusprigen Keksboden backen. Die zitronig-saure Füllung steht optimal im Kontrast zu der süßen, fluffigen Baiserhaube. Mhhhm. Einfach lecker!

Zitronentarte mit Baiser: Die Zutaten

Für die Zitronentarte raten wir hochwertige Zutaten zu kaufen. Wir empfehlen hier außerdem für die Füllung die Kondensmilch von der Marke Dovgan zu nehmen, da diese für uns erfahrungsgemäß am besten funktioniert. Außerdem ist es wichtig unbehandelte Bio-Zitrusfrüchte zu kaufen, da wir die Zesten abreiben werden.

1 x Packung Vollkornkekse (z.B. von Leibniz)

125g Butter (z.B. Süßrahmbutter)

4 x Bio-Zitronen

2 x Bio-Limetten

4 x Bio-Eier

2 x Kondensmilch Dosen á 400g (Marke Dovgan)

150g Zucker

Kostenpunkt? Wenn ihr hochwertige (Bio) Zutaten kauft, dann kostet die Zitronentarte mit Baiser ca. 14€.

Zitronentarte mit Baiser: Das Rezept

1. Der Boden ist schnell gemacht und extrem lecker. Wir nehmen dafür die ungeöffnete Packung Vollkernkekse, einen Hammer oder Nudelholz und hauen damit drauf, so werden diese zerbröselt. Wenn der Inhalt der Verpackung sich bröselig anfühlt, wird diese aufgemacht und der Inhalt wird in einer Schüssel geleert. Falls es noch grobe Keksstücke gibt, können diese einzeln zerdrückt werden. In der Zwischenzeit soll die Butter in einen kleinen Topf geschmolzen werden.

2. Danach soll die geschmolzene Butter mit den zerbröselten Keksen vermischt werden und auf einer eingefetteten Form verteilt werden. Hier ist es wichtig, dass die Kekse richtig an den Boden gedrückt werden – entweder mit den Fingern oder mit dem Rücken eines Löffels. Zuletzt kommt die Form mit dem Keksboden für 20 Minuten in den Kühlschrank und danach für 7 Minuten bei 180 Grad Umluft in den Ofen. Wenn der Keksboden aus dem Ofen rausgenommen wird, sollte dieser goldbraun sein. Jetzt die Form zur Seite legen und die Füllung vorbereiten.

3. Für die Füllung sollen die Zitronen und Limetten zuerst leicht gerieben werden, sodass ca. 3 EL Zesten entstehen. Danach die Zitrusfrüchte auspressen und in eine großen Schale geben. Die Eigelbe und die gesüßte Kondensmilch dazugeben und mit einem Handmixer durchrühren. Diese Mischung kommt auf den vorgebackenen Keksboden. Hier ist es wichtig, dass beim Umfüllen keine Löcher in dem Boden entstehen. Das lässt sich am besten vermeiden, indem die Flüssigkeit auf den Rücken eines Löffels reingegossen wird.

4. Für das Baiser oder Meringueé sollen die Eiweiße mit 150g Zucker steif geschlagen werden. Das ist einfacher als gedacht: Die Eiweiße in eine Plastikschüssel geben, den Zucker peu à peu reingeben und währenddessen die Masse mit dem Handmixer auf hoher Stufe umrühren. Damit die Eiweiß-Zucker-Mischung auch wirklich steif wird, ist es wichtig, dass keine Eigelb-Reste beim Trennen der Eier ins Eiweiß gelangen. Zu guter Letzt den Eischnee auf die Füllung draufgeben (z.B. mit einem Löffel) und bei 180 Grad Umluft ca. 30 Minuten backen.

Beitragsbild: (c) Shutterstock.com

kaufda logo
Apple Store iconGoogle Play icon

+ 40.000 Bewertungen

Ioana Pascaru

Verfasst von

Ioana Pascaru

TEILE DIESEN BEITRAG
Über das kaufDA Magazin

Das kaufDA Magazin informiert täglich über aktuelle und spannende Themen aus dem Bereich Einzelhandel. Es werden unter anderem aktuelle Prospekte, Studien und Produktneuheiten vorgestellt. Als führender Anbieter digitaler Prospekte greift kaufDA mit seinem Magazin in seiner Berichterstattung auf ein umfangreiches Expertenwissen zurück.

bonial logo
Member of Bonial International Group
The network for location based shopping information
© 2008 - 2024 kaufDA Ein Portal der Bonial International GmbH