Alle Ben and Jerry’s Sorten im Überblick

Ben and Jerry’s ist bekannt durch seine einzigartigen Eis-Kombinationen. Ob mit Keksen, Brownie-Stückchen oder Erdnussbutter Cups, kein Mix ist zu außergewöhnlich. Weltweit gibt es über 50 verschiedene Sorten und da ist es schwer den Überblick zu behalten. Wir haben uns angeschaut, welche Ben and Jerry’s Sorten es in Deutschland gibt und haben diese für euch in einer übersichtlichen Liste zusammengefasst.

Ben and Jerry’s: Das vielfältige Sortiment

Ben and Jerry’s findet ihr deutschlandweit in zahlreichen Supermärkten wie Kaufland, Rewe, EDEKA oder Real. Auch einige Tankstellen verkaufen ausgewählte Sorten von dem beliebten Eis. Vor dem Eisregal stellt sich dann jedoch immer wieder dieselbe Frage: Welche Sorte nehme ich heute? Bei der großen Auswahl ist das kein Wunder. Wir helfen euch: Die Geschmacksrichtungen lassen sich in 6 Kategorien unterteilen. Zunächst gibt es die “klassischen Pints”, die gefüllt sind mit 500ml Eis. Dazu gehören beispielsweise die Klassiker Cookie Dough und Half Baked.

In der zweiten Kategorie “Topped” ist auf dem Eis noch eine cremig süße Schicht. Die “Non-Diary” Sorten sind vegan. Laut Ben and Jerry’s werden sie mit Mandeln hergestellt und enthalten viele Chunks und Swirls. Eine der neuesten Kategorien sind die “Moo-phoria” Becher. Diese enthalten 50% weniger Fett, aber versprechen 100% Geschmack. Die Kategorie der “Slices” ist in Deutschland ebenfalls recht neu. Bis jetzt gibt es hier nur eine Sorte auf dem Markt. In den USA hingegen gibt es 9 Sorten davon.

Auch interessant:  Neue Sorte: Ben & Jerry's "Love is..." Eis - perfekt zum Valentinstag

Die letzte Kategorie sind ideal für den kleinen Eishunger, denn sie heißen “Shorties”. In den kleinen Packungen ist genau eine Portion Eis drin, also 100ml.

Diese Ben and Jerry’s Sorten gibt es in Deutschland

Damit ihr nun einen genauen Überblick bekommt, haben wir die Liste nach den Kategorien sortiert. Dort findet ihr alle Ben and Jerry’s Sorten übersichtlich zusammengefasst.

Pints:

  • Karamel Sutra
  • Birthday Cake
  • Blondie Brownie
  • Bob Marley’s One Love
  • Chocolate Fudge Brownie
  • Cookie Dough
  • Cookie Dough S’wich up
  • Half Baked
  • Home Sweet Honeycomb
  • Peanut Butter Cup
  • Strawberry Cheesecake

Topped:

Non-Diary: Vegan:

  • Coconutterly Caramel’d
  • Chocolate Fudge Brownie
  • Chunky Monkey
  • Peanut Butter & Cookies

Moo-phoria:

  • Caramel Cookie Fix
  • Chocolate Cookie Dough
  • Chocolate Cookies & Cream
  • Salted Caramel Brownie

Slices:

Shorties:

  • Chocolate Fudge Brownie Vegan
  • Chunky Monkey Vegan
  • Caramel Chew Chew
  • Chocolate Fudge Brownie
  • Cookie Dough
  • Peanut Butter Cup
  • Strawberry Cheesecake
  • Non-Diary Cool-lection
  • Cookie & Brownie Cool-lection

Schon gewusst? Für alle Sorten, die vom Markt genommen wurden oder nicht produziert wurden, gibt es im Werk einen “Friedhof der Geschmacksrichtungen”. Sorten, die dort beerdigt wurden sind zum Beispiel “Aloha Macadamia”, “White Russian” und “Devil’s Food Chocolate”.

Auch interessant:  Ben & Jerry's On the Dough: Der neue Eisriegel ist da

Stand: Mai 2019

Beitragsbild (c): Everything You Need / Shutterstock.com

Marlene Triltsch
Marlene (Spitzname Lene) ist seit ihrem Studium in der deutschen Hauptstadt immer auf der Suche nach neuen Trends. Für das kaufDA Magazin macht sie diese für euch ausfindig und nimmt sie genau unter die Lupe. Wenn Marlene nicht im Berliner Büro sitzt, schaut sie Serien auf Netflix oder ist beim Training.

Einfach Kommentarfunktion aktivieren und mitdiskutieren