Ananas-Erdbeeren: Die Pineberry kommt

Zuletzt aktualisiert 14. Juni, 2022

Achtung Foodies: Hier kommt eine fruchtige Neuheit! Die Ananas-Erdbeeren oder auch Pineberry genannt kommt in unsere Supermärkte. Klingt nicht nur verrückt, sondern auch ziemlich schmackhaft. Wir schauen uns die Sensationsfrucht genauer an.

Pineberry: Erdbeeren, die nach Ananas schmecken

Sie sind nicht knallig rot, sondern eher leicht orange gefärbt: Die neue Pineberry. In einer kleinen Verpackung kommen die Ananas-Erdbeeren daher und sehen so aus wie noch nicht ganz reife normale Erdbeeren.

Schmecken tun sie jedoch nicht nur nach Erdbeeren, sondern auch nach Ananas! Wie verrückt ist das denn? Ein absoluten Geschmackserlebnis. Laut dem Instagram-Profil „foodnewsgermany“ kommt die Pineberry aus Nordamerika und besticht durch einen köstlich aromatischen Geschmack.

Ananas-Erdbeeren kaufen

Zu kaufen gibt es die besondere Erdbeere mit dem Ananas-Geschmack bei Rewe. Eine Packung beinhaltet dabei nur eine ca. eine handvoll der einzigartigen Pineberry und hat einen sehr stolzen Preis von ca. 5 Euro.

Wem das zu viel des Guten ist, der hat noch eine andere Möglichkeit: Die Ananas-Erdbeeren einfach selber anpflanzen. Die Ananas-Erdbeere gibt es nämlich zum Beispiel auch in der Gartenabteilung vom nächstgelegenen Baumarkt zu kaufen.

Besonders praktisch: Erdbeeren lassen sich hervorragend auf dem eigenen Balkon oder im Garten züchten. Also, was ist euch lieber: Kaufen oder selber anpflanzen?

Instagram-Inhalte aktivieren

Ich möchte, dass mir externe Inhalte der Plattform Instagram angezeigt werden und bin damit einverstanden, dass dabei personenbezogene Daten an den Betreiber des Portals übermittelt werden können. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Beitragsbild: Canva