Brunch Einkaufsliste – Die Checkliste für das späte Frühstück

Zuletzt aktualisiert 18. Januar, 2022

Brunch – das ist Frühstück (Breakfast) und Mittagessen (Lunch) in einem. Zum Geburtstag, Muttertag, Ostern oder einfach nur um einen gemütlichen Sonntag zu zelebrieren, ist der Brunch eine wunderbare Idee, die auf viel Zustimmung treffen wird. Lade Freunde und Familie am besten schon frühzeitig ein, damit du die einzukaufenden Mengen besser kalkulieren kannst. Ob süß oder herzhaft, warm oder kalt, dir stehen zahlreiche Möglichkeiten offen. Wir haben hier ein wenig Inspiration für deinen Einkauf und die Checkliste zum Wiederverwenden für deinen nächsten Brunch.

Getränke

Brunchen – das heißt auch immer umfangreich, sowohl zeitDeshalb sollten immer auch genug Getränke vorhanden sein. Wir haben hier die Grundausstattung aufgelistet, wenn es etwas Besonderes zu feiern gibt, dürfen gern auch die Sektgläser auf den Tisch gestellt werden.

  • Kaffee / Espresso + Kaffeesahne
  • Tee
  • Milch
  • Orangensaft / Multivitaminsaft
  • Sekt / Prosecco

Kaffee Saft Brunch

Breakfast – Zutaten fürs späte Frühstück

Das Herzstück des Brunchs ist zweifelsohne das Frühstücksangebot. Hierbei sollte es durchaus eine reichhaltige Auswahl geben, schließlich bruncht man nicht aller Tage. Außerdem ist so für jeden etwas dabei und einige Gäste probieren sich ja auch gern durch Neues.

  • Brötchen / Croissants / Brot
  • Butter / Margarine
  • Marmelade
  • Honig
  • Schokoaufstrich
  • bei Bedarf weitere Brotaufstriche
  • Wurst
  • Käse: Aufschnitt, Mozzarella, Frischkäse
  • Lachs
  • Obst: wie Erdbeeren, Weintrauben, Blaubeeren, Kiwis, …
  • Avocado, Salat, Tomaten, …
  • Eier für Spiegelei, Rührei oder gekochtes Ei (evtl. Schnittlauch)
  • Bacon
  • Joghurt
  • Müsli / Porridge
  • Zutaten für Pancakes, Waffeln

Croissant Brunch

Lunch – Warme Speisen und mehr

Zum Brunchen sollte man sich Zeit nehmen. Ausgiebiges Schlemmen kann so schon mal ein paar Stunden dauern, dazu gehören dann auch Speisen, die für ein Mittagessen Hier sind einige Ideen für warme Speisen und auch Snacks, die man gut vorbereiten und kalt genießen kann. Shoppe Zutaten für:

  • Quiche
  • Chicken Wings
  • Bouletten
  • Rosmarinkartoffeln
  • Pizzabrötchen
  • Tomatensuppe
  • Nudelsalat / Kartoffelsalat
  • Würstchen
  • Couscous
  • Chili con Carne
  • Schnitzel
  • Lasagne
  • Gemüseauflauf
  • Antipasti

Auflauf Brunch

 

Du möchtest lieber Low Carb Brunchen? Dann schau dir unsere Low Carb Einkaufsliste an und finde kohlenhydratarme Lebensmittel für deinen Einkauf.

Pinterest Banner kaufDA Magazin

Bilder: Shutterstock