Erdbeerkäse bei Kaufland – Nadine von Frauentausch gefällt das!

Leberwors, Teewors, Schinkenwors und Erdbeerkäse… hat alles ganz viele Vitamine – na, erinnert ihr euch? Falls nicht, und eigentlich auch sonst, solltet ihr euch mal den Facebook-Account von Kaufland anschauen. Dort hat der Supermarkt nämlich mit einem Posting vergangene TV-Zeiten heraufbeschworen, Nadine aus Frauentausch und ihre kulinarischen Präferenzen dürften den meisten noch gut im Gedächtnis geblieben sein. So wohl auch der Marketing-Abteilung von Kaufland, die sich zur Bewerbung der Wochenangebote nun bei der RTL2-Kult-Show-Referenz bedient. Denn bei Kaufland gibt es einen Erdbeerkäse im Angebot!

Unter der Zeile “Nadine von Frauentausch gefällt das!” ist – natürlich – ein mit Erdbeerkäse bestrichenes Brötchen zu sehen. Auch die Bildunterschrift hat es in sich, Kaufland hat dabei bewiesen, dass sie sich socialmediatechnisch auf ziemlich sicherem Terrer… Ter-ri-turium, Terrotio… Terrerium bewegen. Und die Mehrzahl der Kommentare zeigt, dass die Werbung ankommt. “Beste Werbung aller Zeiten, alle zu Kaufland”,  “Würd den ned wegen der Vitamine kaufen sondern wegen der Werbung” – na also, die Rechnung geht auf. Übrigens ist der Erdbeerkäse eine Frischkäse-Sorte aus der Exquisa Creation-Reihe, wie viele Vitamine da aber drinstecken, ist uns nicht überliefert 😉 Zumindestens wissen jetzt, was Erdbeerkäse ist!

Wer sich nicht mehr so ganz an Nadine und ihre zahlreichen Ernährungshinweise erinnern kann, dem sei dieses kurze Video ans Herz gelegt:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=ztZUufYGI3Y

Titelbild: Shutterstock

Auch interessant:  Kaufland verkauft jetzt Insekten-Snacks
Daniela Lange
Beim kaufDA Magazin berichtet Daniela über die neuesten Produkthighlights und alles, was im Einzelhandel gerade Furore macht, denn sie hat ihr Herz an allerlei Kuriositäten verloren und liebt es, Neuheiten auf der Spur zu sein. Gibt es noch mehr Lovestorys? Nun ja, sie glaubt eigentlich nicht an die Liebe auf den ersten Blick, aber dann kam Berlin. Die Beziehung hält nun schon 7 Jahre und ist frisch wie eh und je. Außer für die Hauptstadt schwärmt die Germanistin und Medienwissenschaftlerin noch fürs Schreiben (Klar!), Belletristik, Konzerte, Flachwitze und Pommes.

Einfach Kommentarfunktion aktivieren und mitdiskutieren