Öffnungen im Einzelhandel: Corona-Öffnungsschritte in den Bundesländern

Zuletzt aktualisiert 14. Juni, 2021


Mit den geringeren Infektionszahlen der letzten Wochen sinken auch die Inzidenzwerte in den Bundesländern. Das bedeutet gleichzeitig auch, dass es zu Lockerungsschritten bei den Corona-Maßnahmen und zu Öffnungen kommt. Bereits im März wurden beim Bund-Länder-Treffen erste Regelungen dazu beschlossen. Voraussetzung für die Öffnungsschritte ist das Einhalten der Hygienevorschriften sowie Kundenbgrenzungen.

Stufenplan der Bundesregierung

Liegt die Sieben-Tage-Inzidenz stabil unter 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner*innen in einer Region oder einem Land, sind weitere Lockerungen möglich. Der Einzelhandel kann dann mit einer Begrenzung von einem Kunden pro zehn Quadratmetern für die ersten 800 Quadratmetern Verkaufsfläche und einem weiteren für jede weiteren 20 Quadratmetern öffnen.

Wird in dem Land oder der Region eine stabile oder sinkende 7-Tage-Inzidenz von unter 100 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohnern erreicht, ist die Öffnung des Einzelhandels für Terminshopping-Angebote („Click and Meet“) möglich. Hierbei ist eine Kundin bzw. ein Kunde pro angefangene 40 qm Verkaufsfläche nach vorheriger Terminbuchung für einen fest begrenzten Zeitraum mit Dokumentation für die Kontaktnachverfolgung im Geschäft zugelassen.

Corona Öffnungsschritte EInzelhandel - Bundesebene

Einzelhandel: Öffnungsschritte der Bundesländer

Im Folgenden zeigen wir euch, welche Maßnahmen und Regeln aktuell in den einzelnen Bundesländern gelten. Wählt dafür einfach das entsprechende Land aus und schon seht ihr in der Übersicht, wie die Optionen im Einzelhandel aussehen, zur Übersichtlichkeit haben wir euch auch noch einmal die Infoseiten der jeweiligen Landkreise bzw. kreisfreien Städte verlinkt, wo ihr noch mehr Details zur derzeitigen Situation (7-Tages-Inzidenz, Öffnungsregeln, etc.) bekommt.

Regeln zum Einzelhandel in Baden-Württemberg

7-Tage-Inzidenz unter 100: Liegt die 7-Tage-Inzidenz für 5 Werktage unter 100, so besteht die Möglichkeit für „Click & Meet. Dann darf sich ein*e Kund*in pro 40 Quadratmeter Ladenfläche ohne Testkonzept aufhalten bzw. zwei Kund*innen pro 40 Quadratemeter ohne Voranmeldung mit Testkonzept.

7-Tage-Inzidenz unter 50: Liegt die 7-Tage-Inzidenz für 5 Tage unter 50, gilt für den Einzelhandel Folgendes: Geschäfte mit weniger als 10 Quadratmetern Verkaufsfläche dürfen maximal ein*e Kund*in empfangen, Geschäfte mit bis zu 800 Quadratemetern ein*e Kund*in pro 10 Quadratmeter Verkaufsfläche. Für die darüber hinausgehende Fläche gilt: ein*e Kund*in pro 20 m² (gilt nicht für den Lebensmitteleinzelhandel). Die Maskenpflicht besteht auch vor den Geschäften und auf den Parkplätzen. Der Zutritt ist zu steuern, Warteschlangen sollen vermieden werden. Besondere Verkaufsaktionen sind nicht erlaubt. Die Testpflicht entfällt.

Weitere Lockerungen soll es ab dem 7. Juni 2021 geben.

Mehr Infos hier

Informationen zur Coronalage der Kreise & kreisfreien Städte

Baden-Württemberg
Kreis / Kreisfreie Stadt Infos zur aktuellen Lage
Alb-Donau-Kreis Link zu aktuellen Infos
BadenBaden Link zu aktuellen Infos
Biberach Link zu aktuellen Infos
Böblingen Link zu aktuellen Infos
Bodenseekreis Link zu aktuellen Infos
Breisgau-Hochschwarzwald Link zu aktuellen Infos
Calw Link zu aktuellen Infos
Emmendingen Link zu aktuellen Infos
Esslingen Link zu aktuellen Infos
Freiburg im Breisgau Link zu aktuellen Infos
Freudenstadt Link zu aktuellen Infos
Göppingen Link zu aktuellen Infos
Heidelberg Link zu aktuellen Infos
Heidenheim Link zu aktuellen Infos
Heilbronn Link zu aktuellen Infos
Hohenlohekreis Link zu aktuellen Infos
Karlsruhe Link zu aktuellen Infos
Karlsruhe Link zu aktuellen Infos
Konstanz Link zu aktuellen Infos
Lörrach Link zu aktuellen Infos
Ludwigsburg Link zu aktuellen Infos
Main-Tauber-Kreis Link zu aktuellen Infos
Mannheim Link zu aktuellen Infos
Neckar-Odenwald-Kreis Link zu aktuellen Infos
Ortenaukreis Link zu aktuellen Infos
Ostalbkreis Link zu aktuellen Infos
Pforzheim Link zu aktuellen Infos
Rastatt Link zu aktuellen Infos
Ravensburg Link zu aktuellen Infos
Rems-Murr-Kreis Link zu aktuellen Infos
Reutlingen Link zu aktuellen Infos
RheinNeckar-Kreis Link zu aktuellen Infos
Rottweil Link zu aktuellen Infos
Schwarzwald-Baar-Kreis Link zu aktuellen Infos
Schwäbisch Hall Link zu aktuellen Infos
Sigmaringen Link zu aktuellen Infos
Stuttgart Link zu aktuellen Infos
Tübingen Link zu aktuellen Infos
Tuttlingen Link zu aktuellen Infos
Ulm Link zu aktuellen Infos
Waldshut Link zu aktuellen Infos
Zollernalbkreis Link zu aktuellen Infos

Regeln zum Einzelhandel in Bayern

7-Tage-Inzidenz bis 50: Geschäfte des Einzelhandel dürfen öffnen. Es ist auf die Einhaltung von Abstandsregeln, (FFP2-)Maskenplficht, Kontaktdatenerhebung und Regelungen zur Anzahl von Kunden je Quadratmeter zu achten. Bedarfsnotwendige Geschäfte (z.B. Lebensmittelmärkte, Gartenmärkte, Blumenfachgeschäfte, Buchhandlungen) dürfen inzidenzunabhängig öffnen.

7-Tage-Inzidenz über 50 bis 100: Geschäfte des Einzelhandels dürfen Kunden mit Terminvereinbarung empfangen. Es ist auf die Einhaltung von Abstandsregeln, (FFP2-)Maskenpflicht, Kontaktdatenerhebung und Regelungen zur Anzahl von Kunden je Quadratmeter zu achten. Bedarfsnotwendige Geschäfte (z.B. Lebensmittelmärkte, Gartenmärkte, Blumenfachgeschäfte, Buchhandlungen) dürfen inzidenzunabhängig öffnen.

7-Tage-Inzidenz über 100: Bei einer Inzidienz von 100 bis 150 dürfen Geschäfte „Click& Meet“ anbieten, Voraussetzung ist ein negativer Test. Liegt die Inzidenz über 150 dürfen die Geschäfte nur noch „Click & Collect“ anbieten. Bedarfsnotwendige Geschäfte (z.B. Lebensmittelmärkte, Gartenmärkte, Blumenfachgeschäfte, Buchhandlungen) dürfen inzidenzunabhängig öffnen.

Mehr Infos hier

Informationen zur Coronalage der Kreise & kreisfreien Städte

Bayern
Kreis / Kreisfreie Stadt Infos zur aktuellen Lage
Aichach-Friedberg Link zu aktuellen Infos
Altötting Link zu aktuellen Infos
AmbergSulzbach Link zu aktuellen Infos
Ansbach Link zu aktuellen Infos
Aschaffenburg Link zu aktuellen Infos
Augsburg Link zu aktuellen Infos
Bad Kissingen Link zu aktuellen Infos
Bad Tölz-Wolfratshausen Link zu aktuellen Infos
Bamberg Link zu aktuellen Infos
Bayreuth Link zu aktuellen Infos
Berchtesgadener Land Link zu aktuellen Infos
Cham Link zu aktuellen Infos
Coburg Link zu aktuellen Infos
Dachau Link zu aktuellen Infos
Deggendorf Link zu aktuellen Infos
Dillingen an der Donau Link zu aktuellen Infos
Dingolfing-Landau Link zu aktuellen Infos
DonauRies Link zu aktuellen Infos
Ebersberg Link zu aktuellen Infos
Eichstätt Link zu aktuellen Infos
Enzkreis Link zu aktuellen Infos
Erding Link zu aktuellen Infos
Erlangen-Höchstadt Link zu aktuellen Infos
Forchheim Link zu aktuellen Infos
Freising Link zu aktuellen Infos
Freyung-Grafenau Link zu aktuellen Infos
Fürstenfeldbruck Link zu aktuellen Infos
Fürth Link zu aktuellen Infos
Garmisch-Partenkirchen Link zu aktuellen Infos
Günzburg Link zu aktuellen Infos
Haßberge Link zu aktuellen Infos
Hof Link zu aktuellen Infos
Kelheim Link zu aktuellen Infos
Kitzingen Link zu aktuellen Infos
Kronach Link zu aktuellen Infos
Kulmbach Link zu aktuellen Infos
Landsberg am Lech Link zu aktuellen Infos
Landshut Link zu aktuellen Infos
Lichtenfels Link zu aktuellen Infos
Lindau (Bodensee) Link zu aktuellen Infos
Main-Spessart Link zu aktuellen Infos
Miesbach Link zu aktuellen Infos
Miltenberg Link zu aktuellen Infos
Mühldorf am Inn Link zu aktuellen Infos
München Link zu aktuellen Infos
Neu-Ulm Link zu aktuellen Infos
Neuburg-Schrobenhausen Link zu aktuellen Infos
Neumarkt in der Oberpfalz Link zu aktuellen Infos
Neustadt an der AischBad Windsheim Link zu aktuellen Infos
Neustadt an der Waldnaab Link zu aktuellen Infos
Nürnberger Land Link zu aktuellen Infos
Oberallgäu Link zu aktuellen Infos
Ostallgäu Link zu aktuellen Infos
Passau Link zu aktuellen Infos
Pfaffenhofen an der Ilm Link zu aktuellen Infos
Regen Link zu aktuellen Infos
Regensburg Link zu aktuellen Infos
Rhön-Grabfeld Link zu aktuellen Infos
Rosenheim Link zu aktuellen Infos
Roth Link zu aktuellen Infos
RottalInn Link zu aktuellen Infos
Schwandorf Link zu aktuellen Infos
Schweinfurt Link zu aktuellen Infos
Starnberg Link zu aktuellen Infos
Straubing-Bogen Link zu aktuellen Infos
Tirschenreuth Link zu aktuellen Infos
Traunstein Link zu aktuellen Infos
Tübingen Link zu aktuellen Infos
Tuttlingen Link zu aktuellen Infos
Unterallgäu Link zu aktuellen Infos
Weilheim-Schongau Link zu aktuellen Infos
Weißenburg-Gunzenhausen Link zu aktuellen Infos
Wunsiedel im Fichtelgebirge Link zu aktuellen Infos
Würzburg Link zu aktuellen Infos
Amberg Link zu aktuellen Infos
Ansbach Link zu aktuellen Infos
Aschaffenburg Link zu aktuellen Infos
Augsburg Link zu aktuellen Infos
Bamberg Link zu aktuellen Infos
Bayreuth Link zu aktuellen Infos
Coburg Link zu aktuellen Infos
Erlangen Link zu aktuellen Infos
Fürth Link zu aktuellen Infos
Hof Link zu aktuellen Infos
Ingolstadt Link zu aktuellen Infos
Kaufbeuren Link zu aktuellen Infos
Kempten Link zu aktuellen Infos
Landshut Link zu aktuellen Infos
Memmingen Link zu aktuellen Infos
München Link zu aktuellen Infos
Nürnberg Link zu aktuellen Infos
Passau Link zu aktuellen Infos
Regensburg Link zu aktuellen Infos
Rosenheim Link zu aktuellen Infos
Schwabach Link zu aktuellen Infos
Schweinfurt Link zu aktuellen Infos
Straubing Link zu aktuellen Infos
Weiden in der Oberpfalz Link zu aktuellen Infos
Würzburg Link zu aktuellen Infos

Regeln zum Einzelhandel in Berlin

Ab dem 4. Juni gelten für den Einzelhandel folgende Punkte:

  • Der gesamte Einzelhandel darf öffnen, eine Testpflicht besteht nicht mehr.
  • Auch Flohmärkte und andere Spezialmärkte dürfen wieder stattfinden.

Mehr Infos hier

Informationen zur Coronalage der Kreise & kreisfreien Städte

Berlin
Kreis / Kreisfreie Stadt Infos zur aktuellen Lage
Berlin Link zu aktuellen Infos

Regeln zum Einzelhandel in Brandenburg

Ab dem 11. Juni 2021 gilt im Bereich des Einzelhandels neu:

  • Die Steuerung und Beschränkung des Zutritts und des Aufenthalts in Geschäften werden gelockert. Ab dem 11. Juni können sich unter Beachtung der Abstands- und Hygieneregeln und der Maskenpflicht beliebig viele Kundinnen und Kunden in Geschäften aufhalten.
  • Die bisherige Einschränkung „bis zu einer Verkaufsfläche von 800 Quadratmetern dürfen sich nur Kundinnen und Kunden aus demselben Haushalt pro zehn Quadratmeter sowie für die darüberhinausgehende Verkaufsfläche nur Kundinnen und Kunden aus demselben Haushalt pro 20 Quadratmeter zeitgleich aufhalten“ gilt nicht mehr.

Mehr Infos hier

Informationen zur Coronalage der Kreise & kreisfreien Städte

Brandenburg
Kreis / Kreisfreie Stadt Infos zur aktuellen Lage
Barnim Link zu aktuellen Infos
Dahme-Spreewald Link zu aktuellen Infos
Elbe-Elster Link zu aktuellen Infos
Havelland Link zu aktuellen Infos
Märkisch-Oderland Link zu aktuellen Infos
Oberhavel Link zu aktuellen Infos
Oberspreewald-Lausitz Link zu aktuellen Infos
Oder-Spree Link zu aktuellen Infos
Ostprignitz-Ruppin Link zu aktuellen Infos
Potsdam-Mittelmark Link zu aktuellen Infos
Prignitz Link zu aktuellen Infos
Spree-Neiße Link zu aktuellen Infos
Teltow-Fläming Link zu aktuellen Infos
Uckermark Link zu aktuellen Infos
Brandenburg an der Havel Link zu aktuellen Infos
Cottbus Link zu aktuellen Infos
Frankfurt Link zu aktuellen Infos
Potsdam Link zu aktuellen Infos

Regeln zum Einzelhandel in Bremen

Geschäfte des Einzelhandels dürfen öffnen. Es gelten bestimmte Auflagen zur Hygiene, zur Steuerung des Zutritts und zur Vermeidung von Warteschlangen. Dabei ist sicherzustellen, dass sich in den Geschäften nicht mehr als eine Kundin bzw. ein Kunde pro 10 qm Verkaufsfläche aufhält. In Geschäften mit einer Verkaufsfläche von mehr als 800 qm müssen auf der Fläche, die zu den 800 qm hinzukommen, je Kundin und Kunde 20 qm zur Verfügung stehen.

Mehr Infos hier

Informationen zur Coronalage der Kreise & kreisfreien Städte in Bremen

Bremen
Kreis / Kreisfreie Stadt Infos zur aktuellen Lage
Bremen Link zu aktuellen Infos
Bremerhaven Link zu aktuellen Infos

Regeln zum Einzelhandel in Hamburg

  • Alle Geschäfte und auch Spezialmärkte dürfen unter Einhaltung der Hygieneregeln sowie dem Tragen einer medizischen Maske öffnen. Diese Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske gilt auch in Warteschlangen und Menschenansammlungen vor den Eingängen der Geschäfte sowie auf deren Außenflächen und Parkplätzen.
  • In Geschäften mit einer Größe von bis zu 800 Quadratmetern Gesamtverkaufsfläche darf nur eine Kundin / ein Kunde pro 10 Quadratmeter gleichzeitig im Geschäft sein.
  • In Geschäften mit über 800 Quadratmetern Verkaufsfläche dürfen zunächst 80 Kundinnen und Kunden ins Geschäft und dann für jede weitere 20 Quadratmeter Verkaufsfläche zusätzlich eine Kundin bzw. ein Kunde.
  • Kleine Geschäfte (Verkaufsfläche kleiner als zehn Quadratmeter) dürfen jeweils nur eine Kundin beziehungsweise einen Kunden in den Laden lassen. Eine Begleitperson, für die das Abstandsgebot nicht gilt, darf als Begleitung anwesend sein.

Mehr Infos hier

Informationen zur Coronalage der Kreise & kreisfreien Städte

Hamburg
Kreis / Kreisfreie Stadt Infos zur aktuellen Lage
Hamburg Link zu aktuellen Infos

Regeln zum Einzelhandel in Hessen

Stufe 1: Wenn die 7-Tage-Inzidenz 5 Werktage in Folge unter 100 liegt, darf der Einzelhandel im Bereich erweiterter täglicher Bedarf mit begrenzter Kundenzahl und Maskenpflicht (medizinisch) geöffnet sein. Der übrige Einzelhandel darf den Service „Click & Meet“ anbieten, hierbei muss ebenfalls eine Maske getragen werden, ein Test wird empfohlen.

Stufe 2: Wenn die 7-Tage-Inzidenz weitere 14 Tage in Folge unter 100 oder 5 Tage in Folge unter 50 liegt, dürfen alle Geschäfte mit Zugangsbeschränkungen uns Maskenpflicht öffnen. Ein aktueller Test ist für den Einzelhandel abseits vom erweiterten täglichen Bedarf empfohlen.

Mehr Infos hier

Informationen zur Coronalage der Kreise & kreisfreien Städte

Hessen
Kreis / Kreisfreie Stadt Infos zur aktuellen Lage
Bergstraße Link zu aktuellen Infos
Darmstadt-Dieburg Link zu aktuellen Infos
Fulda Link zu aktuellen Infos
Gießen Link zu aktuellen Infos
Groß-Gerau Link zu aktuellen Infos
Hersfeld-Rotenburg Link zu aktuellen Infos
Hochtaunuskreis Link zu aktuellen Infos
Kassel Link zu aktuellen Infos
Lahn-Dill-Kreis Link zu aktuellen Infos
Limburg-Weilburg Link zu aktuellen Infos
Main-Kinzig-Kreis Link zu aktuellen Infos
Main-Taunus-Kreis Link zu aktuellen Infos
Marburg-Biedenkopf Link zu aktuellen Infos
Odenwaldkreis Link zu aktuellen Infos
Offenbach Link zu aktuellen Infos
Rheingau-Taunus-Kreis Link zu aktuellen Infos
Schwalm-Eder-Kreis Link zu aktuellen Infos
Vogelsbergkreis Link zu aktuellen Infos
Waldeck-Frankenberg Link zu aktuellen Infos
Werra-Meißner-Kreis Link zu aktuellen Infos
Wetteraukreis Link zu aktuellen Infos
Darmstadt Link zu aktuellen Infos
Frankfurt am Main Link zu aktuellen Infos
Kassel Link zu aktuellen Infos
Offenbach am Main Link zu aktuellen Infos
Wiesbaden Link zu aktuellen Infos

Regeln zum Einzelhandel in Mecklenburg-Vorpommern

7-Tage-Inzidenz unter 50: Sinkt in einem Landkreis oder einer kreisfreien Stadt die 7-Tages-Inzidenz auf unter 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern an mindestens 7 aufeinanderfolgenden Tagen, darf der Einzelhandel mit Kundenanzahlbegrenzung abhängig von der Verkaufsfläche öffnen.

Mehr Infos hier

Informationen zur Coronalage der Kreise & kreisfreien Städte

Mecklenburg-Vorpommern
Kreis / Kreisfreie Stadt Infos zur aktuellen Lage
Ludwigslust-Parchim Link zu aktuellen Infos
Mecklenburgische Seenplatte Link zu aktuellen Infos
Nordwestmecklenburg Link zu aktuellen Infos
Rostock Link zu aktuellen Infos
Vorpommern-Greifswald Link zu aktuellen Infos
Vorpommern-Rügen Link zu aktuellen Infos
Rostock Link zu aktuellen Infos
Schwerin Link zu aktuellen Infos

Flagge Niedersachsen Regeln zum Einzelhandel in Niedersachsen

Der Stufenplan Niedersachsens sieht für den Einzelhandel diese Punkte vor:

Stufe 1: >10. Geschäfte des Einzelhandels haben unter Einhaltung eines Hygienekonzepts geöffnet. Es besteht eine Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske.

Stufe 2: >35. Geschäfte des Einzelhandels haben unter Einhaltung eines Hygienekonzepts geöffnet. Zudem herrscht eine Zugangsbegrenzung: <800 Quadratmetern Verkaufsfläche mind. 10 Quadratmeter/Person, >800 Quadratmetern Verkaufsfläche 20 Quadratmeter/Person sowie außerhalb notwendiger Grundversorgung 20 bzw. 40 Quadratmeter/ Person. Es besteht eine Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske.

Stufe 3: >50. Geschäfte des Einzelhandels haben unter Einhaltung eines Hygienekonzepts geöffnet. Mit Ausnahme notwendiger Grundversorgung sowie <200 Quadratmetern Verkaufsfläche Zugang nur mit negativem Testnachweis (Kontrollerfordernis)- Zudem herrscht eine Zugangsbegrenzung: für Geschäfte zur notwendigen Grundversorgung mit <800 Quadratmetern Verkaufsfläche mind. 10 Quadratmeter/Person, bei Geschäften mit >800 Quadratmetern Verkaufsfläche 20 Quadratmeter/Person sowie außerhalb notwendiger Grundversorgung 20 bzw. 40 Quadratmeter.

Mehr Infos hier

Informationen zur Coronalage der Kreise & kreisfreien Städte

Niedersachsen
Kreis / Kreisfreie Stadt Infos zur aktuellen Lage
Ammerland Link zu aktuellen Infos
Aurich Link zu aktuellen Infos
Celle Link zu aktuellen Infos
Cloppenburg Link zu aktuellen Infos
Cuxhaven Link zu aktuellen Infos
Diepholz Link zu aktuellen Infos
Emsland Link zu aktuellen Infos
Friesland Link zu aktuellen Infos
Gifhorn Link zu aktuellen Infos
Goslar Link zu aktuellen Infos
Göttingen Link zu aktuellen Infos
Grafschaft Bentheim Link zu aktuellen Infos
Hameln-Pyrmont Link zu aktuellen Infos
Hannover, Region Link zu aktuellen Infos
Harburg Link zu aktuellen Infos
Heidekreis Link zu aktuellen Infos
Helmstedt Link zu aktuellen Infos
Hildesheim Link zu aktuellen Infos
Holzminden Link zu aktuellen Infos
Leer Link zu aktuellen Infos
Lüchow-Dannenberg Link zu aktuellen Infos
Lüneburg Link zu aktuellen Infos
Nienburg/Weser Link zu aktuellen Infos
Northeim Link zu aktuellen Infos
Oldenburg Link zu aktuellen Infos
Osnabrück Link zu aktuellen Infos
Osterholz Link zu aktuellen Infos
Peine Link zu aktuellen Infos
Rotenburg (Wümme) Link zu aktuellen Infos
Schaumburg Link zu aktuellen Infos
Stade Link zu aktuellen Infos
Uelzen Link zu aktuellen Infos
Vechta Link zu aktuellen Infos
Verden Link zu aktuellen Infos
Wesermarsch Link zu aktuellen Infos
Wittmund Link zu aktuellen Infos
Wolfenbüttel Link zu aktuellen Infos
Braunschweig Link zu aktuellen Infos
Delmenhorst Link zu aktuellen Infos
Emden Link zu aktuellen Infos
Göttingen Link zu aktuellen Infos
Hannover Link zu aktuellen Infos
Oldenburg Link zu aktuellen Infos
Osnabrück Link zu aktuellen Infos
Salzgitter Link zu aktuellen Infos
Wilhelmshaven Link zu aktuellen Infos
Wolfsburg Link zu aktuellen Infos

Regeln zum Einzelhandel in Nordrhein-Westfalen

Für den Einzelhandel abseits der Grundversorgung gelten folgende Regeln:

7-Tage-Inzidenz unter 35: Die Sonderreglung für Geschäfte mit einer Verkaufsfläche von über 800 Quadratmetern entfällt, ein Test sowie Terminvereinbarung sind nicht notwendig..

7-Tage-Inzidenz unter 50: Es darf sich maximal ein Kunde pro 10 Quadratmetern im Geschäft aufhalten, ein Test sowie Terminvereinbarung sind nicht notwendig.

7-Tage-Inzidenz unter 100: Das Shoppen ohne Test ist möglich, Click & Meet entfällt. Die Kundenbegrenzung wird auf eine Person pro 20 Quadratmeter festgelegt.

Mehr Infos hier

Informationen zur Coronalage der Kreise & kreisfreien Städte

Nordrhein-Westfalen
Kreis / Kreisfreie Stadt Infos zur aktuellen Lage
Aachen, Städteregion Link zu aktuellen Infos
Borken Link zu aktuellen Infos
Coesfeld Link zu aktuellen Infos
Düren Link zu aktuellen Infos
Ennepe-Ruhr-Kreis Link zu aktuellen Infos
Euskirchen Link zu aktuellen Infos
Gütersloh Link zu aktuellen Infos
Heinsberg Link zu aktuellen Infos
Herford Link zu aktuellen Infos
Hochsauerlandkreis Link zu aktuellen Infos
Höxter Link zu aktuellen Infos
Kleve Link zu aktuellen Infos
Lippe Link zu aktuellen Infos
Märkischer Kreis Link zu aktuellen Infos
Mettmann Link zu aktuellen Infos
Minden-Lübbecke Link zu aktuellen Infos
Oberbergischer Kreis Link zu aktuellen Infos
Olpe Link zu aktuellen Infos
Paderborn Link zu aktuellen Infos
Recklinghausen Link zu aktuellen Infos
Rhein-Erft-Kreis Link zu aktuellen Infos
Rheinisch-Bergischer Kreis Link zu aktuellen Infos
Rhein-Kreis Neuss Link zu aktuellen Infos
Rhein-Sieg-Kreis Link zu aktuellen Infos
Siegen-Wittgenstein Link zu aktuellen Infos
Soest Link zu aktuellen Infos
Steinfurt Link zu aktuellen Infos
Unna Link zu aktuellen Infos
Viersen Link zu aktuellen Infos
Warendorf Link zu aktuellen Infos
Wesel Link zu aktuellen Infos
Aachen Link zu aktuellen Infos
Bielefeld Link zu aktuellen Infos
Bochum Link zu aktuellen Infos
Bonn Link zu aktuellen Infos
Bottrop Link zu aktuellen Infos
Dortmund Link zu aktuellen Infos
Duisburg Link zu aktuellen Infos
Düsseldorf Link zu aktuellen Infos
Essen Link zu aktuellen Infos
Gelsenkirchen Link zu aktuellen Infos
Hagen Link zu aktuellen Infos
Hamm Link zu aktuellen Infos
Herne Link zu aktuellen Infos
Köln Link zu aktuellen Infos
Krefeld Link zu aktuellen Infos
Leverkusen Link zu aktuellen Infos
Mönchengladbach Link zu aktuellen Infos
Mülheim an der Ruhr Link zu aktuellen Infos
Münster Link zu aktuellen Infos
Oberhausen Link zu aktuellen Infos
Remscheid Link zu aktuellen Infos
Solingen Link zu aktuellen Infos
Wuppertal Link zu aktuellen Infos

Regeln zum Einzelhandel in Rheinland-Pfalz

Folgende Regeln gelten in Rheinland-Pfalz für den Einzelhandel :

 7-Tage-Inzidenz unter 100: Einzelhandel darf ohne Testpflicht mit maximal einem Kunden pro 10 Quadratemetern Verkaufsfläche öffnen.

7-Tage-Inzidenz über 100: Alle Geschäfte, die nicht die Versorgung mit Waren des täglichen Bedarfs abdecken, müssen geschlossen bleiben.

Mehr Infos hier

Informationen zur Coronalage der Kreise & kreisfreien Städte

Rheinland-Pfalz
Kreis / Kreisfreie Stadt Infos zur aktuellen Lage
Ahrweiler Link zu aktuellen Infos
Altenkirchen (Westerwald) Link zu aktuellen Infos
Alzey-Worms Link zu aktuellen Infos
Bad Dürkheim Link zu aktuellen Infos
Bad Kreuznach Link zu aktuellen Infos
Bernkastel-Wittlich Link zu aktuellen Infos
Birkenfeld Link zu aktuellen Infos
Cochem-Zell Link zu aktuellen Infos
Donnersbergkreis Link zu aktuellen Infos
Eifelkreis Bitburg-Prüm Link zu aktuellen Infos
Germersheim Link zu aktuellen Infos
Kaiserslautern Link zu aktuellen Infos
Kusel Link zu aktuellen Infos
Mainz-Bingen Link zu aktuellen Infos
Mayen-Koblenz Link zu aktuellen Infos
Neuwied Link zu aktuellen Infos
Rhein-Hunsrück-Kreis Link zu aktuellen Infos
Rhein-Lahn-Kreis Link zu aktuellen Infos
Rhein-Pfalz-Kreis Link zu aktuellen Infos
Südliche Weinstraße Link zu aktuellen Infos
Südwestpfalz Link zu aktuellen Infos
Trier-Saarburg Link zu aktuellen Infos
Vulkaneifel Link zu aktuellen Infos
Westerwaldkreis Link zu aktuellen Infos
Frankenthal Link zu aktuellen Infos
Kaiserslautern Link zu aktuellen Infos
Koblenz Link zu aktuellen Infos
Landau in der Pfalz Link zu aktuellen Infos
Ludwigshafen am Rhein Link zu aktuellen Infos
Mainz Link zu aktuellen Infos
Neustadt an der Weinstraße Link zu aktuellen Infos
Pirmasens Link zu aktuellen Infos
Speyer Link zu aktuellen Infos
Trier Link zu aktuellen Infos
Worms Link zu aktuellen Infos
Zweibrücken Link zu aktuellen Infos

Regeln zum Einzelhandel in Saarland

Das Saarland-Modell beruht auf einem Ampel-System, dessen Status fortwährend auf der Webseite des Bundeslandes abrufbar ist.

Stufe Grün: Die Testpflicht entfällt im Einzelhandel. Allgemein gilt: pro 15 Quadratmeter der zugänglichen Gesamt- bzw. Verkaufsfläche darf nur eine Person Zutritt haben. Bei Einhaltung des Mindestabstands sind vier Kunden bzw. Besucher unabhängig von der Gesamt- bzw. Verkaufsfläche immer zulässig.

Stufe Gelb: 7-Tage-Inzidenz liegt an fünf aufeinander folgenden Werktagen unter 100, gilt eine Testpflicht, ausgenommen sind hier Supermärkte, Discounter und ander Geschäfte mit Waren des täglichen Bedarfs. In Baumärkten und im Großhandel besteht bei gelber Ampel hingegen eine Testnachweispflicht. Allgemein gilt: pro 15 Quadratmeter der zugänglichen Gesamt- bzw. Verkaufsfläche darf nur eine Person Zutritt haben. Bei Einhaltung des Mindestabstands sind vier Kunden bzw. Besucher unabhängig von der Gesamt- bzw. Verkaufsfläche immer zulässig.

Stufe Rot: 7-Tage-Inzidenz liegt an drei aufeinander folgenden Tagen über 100, tritt die Bundesnotbremse in Kraft, es erfolgt eine Rücknahme der Öffnungsschritte und ein konsequenter Lockdown.

Mehr Infos hier

Informationen zur Coronalage der Kreise & kreisfreien Städte

Saarland
Kreis / Kreisfreie Stadt Infos zur aktuellen Lage
Merzig-Wadern Link zu aktuellen Infos
Neunkirchen Link zu aktuellen Infos
Saarbrücken, Regionalverband Link zu aktuellen Infos
Saarlouis Link zu aktuellen Infos
Saarpfalz-Kreis Link zu aktuellen Infos
St. Wendel Link zu aktuellen Infos

Regeln zum Einzelhandel in Sachsen

Die sächsische Corona-Schutzverordnung trat am 31. Mai 2021 in Kraft und gilt bis zum 13. Juni 2021. Folgende Punkte gelten für den Einzelhandel:

7-Tage-Inzidenz unter 35: Wird der 7-Tage-Inzidenzwert von 35 an 14 aufeinanderfolgenden Tagen unterschritten, entfällt die Testpflicht

7-Tage-Inzidenz unter 100: Unter der Voraussetzung, dass die 7-Tage-Inzidenz an fünf aufeinanderfolgenden Werktagen in Landkreisen und kreisfreien Städten unter 100 liegt, kann der Einzelhandel ab dem übernächsten Tag für Kunden öffnen, die einen tagesaktuellen Test vorweisen.

7-Tage-Inzidenz über 100: Wenn die 7-Tage-Inzidenz an drei aufeinanderfolgenden Tagen in einem Landkreis oder einer kreisfreien Stadt über der Marke von 100 liegt, tritt die Bundesnotbremse in Kraft.

7-Tage-Inzidenz über 150: Wegfall der Click-and-Meet-Möglichkeit (Einkaufen mit Termin)

Mehr Infos hier

Informationen zur Coronalage der Kreise & kreisfreien Städte

Sachsen
Kreis / Kreisfreie Stadt Infos zur aktuellen Lage
Bautzen Link zu aktuellen Infos
Erzgebirgskreis Link zu aktuellen Infos
Görlitz Link zu aktuellen Infos
Leipzig Link zu aktuellen Infos
Meißen Link zu aktuellen Infos
Mittelsachsen Link zu aktuellen Infos
Nordsachsen Link zu aktuellen Infos
Sächsische Schweiz-Osterzgebirge Link zu aktuellen Infos
Vogtlandkreis Link zu aktuellen Infos
Zwickau Link zu aktuellen Infos
Chemnitz Link zu aktuellen Infos
Dresden Link zu aktuellen Infos
Leipzig Link zu aktuellen Infos

Regeln zum Einzelhandel in Sachsen-Anhalt

Die geänderte 13. Eindämmungsverordnung für Sachsen-Anhalt gilt bis vorerst 29. Juni:

Einkaufen ohne Test ist möglich.

7-Tage-Inzidenz unter 35: Wegfall der Pflicht zur Kontaktnachverfolgung. Die Maskenpflicht bleibt bestehen. In Ladengeschäften gilt nur noch die Zugangsbeschränkung, dass sich höchstens ein Kunde je 10 Quadratmeter der Verkaufsfläche dort aufhält. Spezialmärkte können wieder mit 100 Personen in geschlossenen Räumen und mit 250 Personen im Freien durchgeführt werden, vorausgesetzt werden Tests und Anwesenheitsnachweise.

Mehr Infos hier

Informationen zur Coronalage der Kreise & kreisfreien Städte

Sachsen-Anhalt
Kreis / Kreisfreie Stadt Infos zur aktuellen Lage
Altmarkkreis Salzwedel Link zu aktuellen Infos
Anhalt-Bitterfeld Link zu aktuellen Infos
Börde Link zu aktuellen Infos
Burgenlandkreis Link zu aktuellen Infos
Harz Link zu aktuellen Infos
Jerichower Land Link zu aktuellen Infos
Mansfeld-Südharz Link zu aktuellen Infos
Saalekreis Link zu aktuellen Infos
Salzlandkreis Link zu aktuellen Infos
Stendal Link zu aktuellen Infos
Wittenberg Link zu aktuellen Infos
Dessau-Roßlau Link zu aktuellen Infos
Halle Link zu aktuellen Infos
Magdeburg Link zu aktuellen Infos

Regeln zum Einzelhandel in Schleswig-Holstein

Bis zum 13. Juni gelten im Einzelhandel folgende Punkte:

  • Auch Märkte (Flohmärkte etc.) sind im Innenbereich wieder möglich – unter Auflagen mit bis zu 125 Personen. Im Außenbereich sind maximal 250 Personen gestattet.
  • Maskenpflicht in Fußgängerzonen und an vergleichbaren Orten ist nicht mehr verpflichtend, kann aber von Kreisen und kreisfreien Städten vorgeschrieben werden.

Mehr Infos hier 

Informationen zur Coronalage der Kreise & kreisfreien Städte

Schleswig-Holstein
Kreis / Kreisfreie Stadt Infos zur aktuellen Lage
Dithmarschen Link zu aktuellen Infos
Herzogtum Lauenburg Link zu aktuellen Infos
Nordfriesland Link zu aktuellen Infos
Ostholstein Link zu aktuellen Infos
Pinneberg Link zu aktuellen Infos
Plön Link zu aktuellen Infos
Rendsburg-Eckernförde Link zu aktuellen Infos
Schleswig-Flensburg Link zu aktuellen Infos
Segeberg Link zu aktuellen Infos
Steinburg Link zu aktuellen Infos
Stormarn Link zu aktuellen Infos
Flensburg Link zu aktuellen Infos
Kiel Link zu aktuellen Infos
Lübeck Link zu aktuellen Infos
Neumünster Link zu aktuellen Infos

Regeln zum Einzelhandel in Thüringen

Die Öffnungsschritte im Einzelhandel in Thüringen stellen sich ab dem 2. Juni 2021 wie folgt zusammen:

7-Tage-Inzidenz unter 50: Unterschreitet ein Landkreis/eine kreisfreie Stadt an fünf aufeinander folgenden Werktagen den entsprechenden Schwellenwert von 50, so entfällt ab dem übernächsten Tag die Testpflicht für den Einzelhandel. Eine Kontaktpersonennachverfolgung ist nicht notwendig.

7-Tage-Inzidenz unter 100: Unterschreitet ein Landkreis/eine kreisfreie Stadt an fünf aufeinander folgenden Werktagen den entsprechenden Schwellenwert von 100, so dürfen Geschäfte ab dem übernächsten Tag Kunden unter Vorlage eines negativen Tests empfangen. Eine Kontaktpersonennachverfolgung ist nicht notwendig.

Mehr Infos hier

Informationen zur Coronalage der Kreise & kreisfreien Städte

Thüringen
Kreis / Kreisfreie Stadt Infos zur aktuellen Lage
Altenburger Land Link zu aktuellen Infos
Eichsfeld Link zu aktuellen Infos
Gotha Link zu aktuellen Infos
Greiz Link zu aktuellen Infos
Hildburghausen Link zu aktuellen Infos
IlmKreis Link zu aktuellen Infos
Kyffhäuserkreis Link zu aktuellen Infos
Nordhausen Link zu aktuellen Infos
Saale-Holzland-Kreis Link zu aktuellen Infos
Saale-Orla-Kreis Link zu aktuellen Infos
Saalfeld-Rudolstadt Link zu aktuellen Infos
Schmalkalden-Meiningen Link zu aktuellen Infos
Sömmerda Link zu aktuellen Infos
Sonneberg Link zu aktuellen Infos
Unstrut-Hainich-Kreis Link zu aktuellen Infos
Wartburgkreis Link zu aktuellen Infos
Weimarer Land Link zu aktuellen Infos
Eisenach Link zu aktuellen Infos
Erfurt Link zu aktuellen Infos
Gera Link zu aktuellen Infos
Jena Link zu aktuellen Infos
Suhl Link zu aktuellen Infos
Weimar Link zu aktuellen Infos

Wenn ihr weitere Corona-Nachrichten sucht empfehlen wir euch unseren Newsticker: Einzelhandel in Zeiten von Corona

Da sich die Nachrichtenlage zu Corona und Öffnungen im Einzelhandel sehr schnell ändert, sind alle Angaben ohne Gewähr. Sollte etwas nicht stimmen oder eine Informationen fehlen, freuen wir uns über einen Hinweis an magazin@kaufda.de.