Rezept für Frozen Joghurt Bars – Das TikTok Trend-Rezept

Zuletzt aktualisiert 14. Juni, 2022

TikTok inspiriert uns täglich rund um coole Dance Moves, lustige Video, Lebens- und Lifestyle-Tipps und natürlich leckere Trend-Rezepte. Wir haben die leckeren Frozen Joghurt Bars für uns entdeckt. Die gehen nicht nur super schnell, sondern sind auch noch gesund, erfrischend und der perfekte healthy Snack zwischendurch!

Frozen Joghurt Bars – So einfach bereitet ihr die Joghurt-Riegel zu

Frozen Joghurt hat ja schon lange einen Kult-Status. Die weniger süße „Eis-Variante“ kann man in extra Stores kaufen. Oft getoppt mit leckeren Beeren, Smarties, Schoko, Kokos und vielem mehr. Was aber ganz neu trended, sind die Frozen Joghurt Bars. Die bestehen vor allem aus drei verschiedenen, leckeren und gesunden Zutaten: Joghurt, Beeren und Granola! 

Frozen Yoghurt Bars

Wir verraten euch, wie ihr diese süßen Leckerbissen selber zubereitet. Schnappt euch eure Lieblingsbeeren und los geht’s!

Zutaten für ein Blech Frozen Joghurt Bars

  • 500g Joghurt eurer Wahl (am besten griechischer Joghurt oder Naturjoghurt)
  • Früchte eurer Wahl
  • Selbstgemachtes Granola (Das Rezept gibt es hier) oder Nüsse und Kerne eurer Wahl
  • Wer möchte, kann noch etwas Honig oder Agavendicksaft dazugeben

So wird’s gemacht

  • Nehmt euch eine kleine Auflaufform und legt sie mit Backpapier aus.
  • Verteilt euren Joghurt gleichmäßig in einer Schicht auf dem Backpapier.
  • Gebt das Obst dazu und alle anderen Toppings eurer Wahl.
  • Ab damit für mindestens 5 Stunden ins Eisfach.
  • Danach herausnehmen und in mehrere Teile zerbrechen und immer wieder genießen!

Wir wünschen euch viel Spaß beim Ausprobieren! Das Rezept hat euch gut gefallen? Schreibt uns gerne eure Meinungen oder weitere Rezept-Tipps an magazin@kaufda.de

 

 

Bildquelle: Canva