kaufDA MagazinRezepteBacken & DessertsRezept für saftiges Erbeer-Tiramisu
Rezept für saftiges Erbeer-Tiramisu

Rezept für saftiges Erbeer-Tiramisu

Catharina Horn

Catharina Horn

Veröffentlicht am 10. Juni 2024

Die Erdbeer-Saison ist Sommer pur! Die Erdbeere selbst ist nicht nur ein unfassbar leckeres Obst, sondern dazu noch ein gesunder Alleskönner. Wir zeigen euch hier eines unserer Lieblings-Rezepte mit Erdbeere: Cremiges Erdbeer-Tiramisu!

Rezept für cremiges Erdbeer-Tiramisu

Erdbeer-Tiramisu ist die perfekte Kombination aus dem klassischen italienischen Dessert und der Frische saftiger Erdbeeren. Dieses Dessert ist leicht, cremig und einfach zuzubereiten, ideal für warme Sommertage oder besondere Anlässe. Hier ist ein einfaches Rezept, welches euch begeistern wird.

Rezept für Erdbeer-Tiramisu

Zubereitung:

  1. Erdbeeren vorbereiten:

    • Erdbeeren waschen, entstielen und in kleine Stücke schneiden.
    • Mit Zucker und Zitronensaft vermischen und ziehen lassen.
  2. Mascarpone-Creme zubereiten:

    • Eigelb mit Zucker und Vanillezucker cremig rühren.
    • Mascarpone unter die Eigelbmasse rühren.
    • Sahne steif schlagen und vorsichtig unter die Mascarpone-Mischung heben.
    • Eiweiß steif schlagen und ebenfalls vorsichtig unterheben.
    • Optional: Einen Schuss Amaretto hinzufügen und gut vermischen.
  3. Tiramisu schichten:

    • Eine rechteckige Auflaufform bereitstellen.
    • Die Löffelbiskuits kurz in den Erdbeersaft tauchen und eine Schicht am Boden der Form auslegen.
    • Eine Schicht der Mascarpone-Creme über die Löffelbiskuits verteilen.
    • Eine Schicht der gezuckerten Erdbeeren auf die Creme geben.
    • Wiederholen Schicht für Schicht, bis alle Zutaten aufgebraucht sind.
    • Mit einer Creme Schicht enden.
  4. Kühlen:

    • Das Tiramisu mindestens 4 Stunden, besser über Nacht, im Kühlschrank durchziehen lassen.
  5. Servieren:

    • Vor dem Servieren das Tiramisu mit frischen Erdbeeren und eventuell etwas Minze garnieren.

Unser Tipp:

Für eine alkoholfreie Variante den Amaretto weglassen oder durch etwas mehr Erdbeersaft ersetzen. Für eine noch intensivere Erdbeernote kann man zusätzlich Erdbeerpüree zwischen den Schichten verteilen. Das Dessert kann auch in kleinen Gläsern oder Schälchen als Einzelportionen serviert werden – ideal für Partys oder Buffets.

Mit diesem Rezept für cremiges Erdbeer-Tiramisu zaubert ihr im Handumdrehen ein beeindruckendes Dessert. Die frische Säure der Erdbeeren harmoniert perfekt mit der süßen, samtigen Mascarpone-Creme und den zarten Löffelbiskuits. Guten Appetit!

 

Bildquelle: Canva

kaufda logo
Apple Store iconGoogle Play icon

+ 40.000 Bewertungen

Catharina Horn

Verfasst von

Catharina Horn

Catharina ist seit 2019 Wahl Berlinerin und lebt für Sprachen & die Schreiberei. Ihre Begeisterungsfähigkeit möchte sie natürlich mit euch teilen und regelmäßig von den neusten Produkthighlights im Einzelhandel berichten. Wenn die Tastatur mal nicht klackert, ist sie eine leidenschaftliche Malerin und Köchin. Was sie dann gerne mit viel frischer Luft, Yoga und anderen sportlichen Aktivitäten kompensiert.

TEILE DIESEN BEITRAG
Über das kaufDA Magazin

Das kaufDA Magazin informiert täglich über aktuelle und spannende Themen aus dem Bereich Einzelhandel. Es werden unter anderem aktuelle Prospekte, Studien und Produktneuheiten vorgestellt. Als führender Anbieter digitaler Prospekte greift kaufDA mit seinem Magazin in seiner Berichterstattung auf ein umfangreiches Expertenwissen zurück.

bonial logo
Member of Bonial International Group
The network for location based shopping information
© 2008 - 2024 kaufDA Ein Portal der Bonial International GmbH