Too Good To Go Übersicht – Diese Supermärkte sind in Deutschland mit dabei

Zuletzt aktualisiert 14. März, 2022

Laut Verbraucherzentrale werden in den privaten Haushalten Deutschlands jedes Jahr etwa 6 Millionen Tonnen Lebensmittel weggeworfen. Das sind pro Person rund 75kg. Wenngleich 56% der Abfälle nicht zu umgehen  sind, da es sich um Schalen, Knochen und Ähnliches handelt, ist doch ein gehöriger Teil vermeidbar. Und auch im Einzelhandel oder bei Restaurants sieht man sich mit einer ähnlichen Problematik konfrontiert. Um der Lebensmittelverschwendung entgegenzuwirken, gibt es zahlreiche Initiativen und Unternehmen, die sich für die Lebensmittelrettung einsetzen. So auch Too Good To Go. Wir erklären euch hier, was hinter Too Good To Go genau steckt und bei welchen Supermärkten ihr zu Lebensmittelrettern werden könnt.

Too Good To Go – Lebensmittel retten leicht gemacht

Damit also so wenig wie möglich weggeschmissen werden muss, hat man sich bei Too Good To Go eine clevere Lösung überlegt: Eine App, die Supermärkte, Restaurants, Tankstellen, Hotels und Bäckereien mit euch verbindetHier können dann Gerichte oder sogenannte Magic Bags zu einem vergünstigten Preis angeboten werden. Was am Ende eines Tages übrig bleibt, muss so nicht weggeworfen werden und ihr könnt zudem noch ein bisschen sparen. Eine echte Win-win-Situation also.

Welche Supermärkte machen bei Too Good To Go mit?

Nachfolgend eine Liste der Supermärkte, die bei Too Good To Go schon dabei sind. Bitte beachtet aber, dass nicht alle Filialen der genannten Händler mitmachen müssen und es zu regionalen Unterschieden kommt. Hier ist es, je nach Stadt, wirklich sehr individuell. Schaut am besten immer direkt in der App nach, welcher Markt in eurer Nähe teilnimmt.

  • Alnatura
  • basic
  • Bio Company
  • CAP-Markt
  • denn’s
  • Edeka
  • Karadag
  • Kaufland (in und um München)
  • Konsum
  • nahkauf
  • real
  • Rewe
  • Spar Express
  • tegut

Wir haben einen Supermarkt vergessen? Dann gebt uns gern per Mail an magazin@kaufda.de Bescheid und wir ergänzen die Information in unserer Liste.

Bildquelle: To good to go