Umtausch während des Corona-Lockdowns: Diese Regeln gelten bei geschlossenen Geschäften

Zuletzt aktualisiert 10. März, 2021

Viele von uns haben noch vor dem Corona-Lockdown schnell die letzten Weihnachtsgeschenke geshoppt. Mitunter war aber auch bei diesem Fest ein Fehlgriff dabei: falsche Größe, doppelte Ausführungen oder einfach nicht das richtige Modell. Was in den vergangenen Jahren kein Problem war, stellt jetzt einige vor Herausforderungen. Denn ein Umtausch in den Geschäften ist aktuell nicht möglich. Wir erklären euch hier aber, welche Regularien für Rückgaben oder Umtausch während bzw. nach dem Lockdown gelten.

Ist der Umtausch nach dem Lockdown möglich?

Vorneweg, einen gesetzlichen Anspruch auf Umtausch von Waren, die im stationären Einzelhandel erworben wurden, gibt es nicht. Das heißt also, ob ein Händler in der Filiale euch ein Umtauschrecht bei Nichtgefallen gewährt, obliegt ihm allein. Ihr seid hierbei also auf Kulanz angewiesen, auch während bzw. nach dem Lockdown. Für Artikel, die übers Internet gekauft wurden, habt ihr hingegen ein 14-tägiges Widerrufsrecht und könnt die Ware innerhalb dieser Frist zurückschicken. Manche Händler bieten hier sogar noch längere Zeiträume an.

Anders verhält es sich jedoch bei mangelhaften Produkten. Hier habt ihr in jedem Fall ab Erhalt ein zweijähriges Recht auf Reparatur oder Nachlieferung.

Diese Regeln zu Rückgabe und Umtausch gelten bei den Händlern

Auch wenn sie gesetzlich nicht dazu verpflichtet sind, nehmen viele Geschäfte Artikel bei Nichtgefallen freiwillig zurück und zahlen entweder den Betrag aus oder bieten einen Gutschein im Wert der zurückgegebenen Ware an. Zahlreiche Händler haben im Zuge der Schließung ihrer Filialen während des Lockdowns die Rückgabe- und Umtauschbedingungen angepasst, bei anderen Geschäften gelten generell längere Fristen, die euch eine problemlose Abwicklung nach dem Lockdown garantieren. Im Folgenden listen wir euch die Rücknahme- bzw. Umtauschregeln einzelner großer Händler auf.

Händler Rückgabe / Umtausch Link zur Infoseite
Elektromärkte
MediaMarkt Anruf im Markt, in dem das Produkt gekauft wurde, tätigen. Ein Mitarbeiter leitet Formular zur Rücksendung weiter, sodass Ware von Transportunternehmen zu Hause abgeholt werden kann. Betrag wird auf Bankkonto zurückerstattet. info
 Saturn Anruf im Markt, in dem das Produkt gekauft wurde, tätigen. Ein Mitarbeiter leitet Formular zur Rücksendung weiter, sodass Ware von Transportunternehmen zu Hause abgeholt werden kann. Betrag wird auf Bankkonto zurückerstattet. info
Baumärkte & Gartencenter
Bauhaus Umtausch nach Wiedereröffnung, auch nach Ablauf der 30-tägigen Umtauschfrist, möglich info
Globus Baumarkt Umtausch nicht benutzter Ware innerhalb von 12 Monaten unter Vorlages des Kassenbons möglich info
Hornbach Die Umtausch- bzw. Rückgabefrist verlängert sich mindestens um den Zeitraum des Lockdowns. info
OBI Originalverpackte Ware kann innerhalb von 3 Monaten gegen Vorlage des Kassenbons umgetauscht werden, ausgenommen sind Sonderbestelleungen, Zuschnitte und Lebendware info
toom Rückgabe originalverpackter Ware bis 90 Tage nach Kauf möglich, ausgenommen Sonderanfertigungen, Zuschnitte, Services, Pflanzen und Gutscheinkarten info
Möbelhäuser
Dänisches Bettenlager Umtausch nach Lockdown möglich info
IKEA 365 Tage ab Kaufdatum, unter Vorlage des originalen Kaufbelegs, Produkt muss in neuem, unbenutzten Zustand sein info
Roller 365 Tage ab Kaufdatum unter Vorlage des Kassenbons, ausgenommen sind geplante Möbel, Produkt muss originalverpackt sein info
XXXLutz Kulanzlösungen bei überschrittener Rückgabefrist info
Kauf- und Warenhäuser
Galeria Karstadt Kaufhof Umtausch nach Lockdown möglich info
Modehändler
C&A Umtausch- und Rückgabefrist um bis zu 6 Wochen verlängert info
Ernsting's family Bis 14 Tage nach Wiedereröffnung der Filialen kann umgetauscht werden info
H&M 100 Tage ab Einkaufsdatum ist Rückgabe oder Umtausch möglich info
KiK Umtausch nach Lockdown möglich info
Massimo Dutti Bis 30 Kalendertage nach Wiedereröffnung der Filialen kann umgetauscht bzw. zurückgegeben werden info
Peek & Cloppenburg Umtausch innerhalb der ersten 2 Wochen nach Wiedereröffnung möglich info
Primark Verlängerte Rückgabefrist auf 30 Tage nach Wiedereröffnung der Filiale info
Snipes Ablauf der 28-tägigen Rückgabefrist nach Wiedereröffnung der Stores info
TK Maxx Artikel, die zwischen 13.10.2020 und  04.01.2021 gekauft wurden, können bis zum 07.02.2021 rückerstattet oder umgetauscht werden info
Uniqlo Einkäufe, die ab 02.11.20 in einer Filiale getätigt wurden, können bis 14.02.21 bzw. bis 30 Tage ab Kaufdatum zurückgegeben werden info
Zara Für Einkäufe, die zwischen 16.11.2020 und 10.01.2021 in einer Filiale getätigt wurden, gilt verlängerte Rückgabefrist bis zum 09.02.2021 info
Schuhgeschäfte
Deichmann Umtausch einwandfreier Ware gegen Vorlage des Kassenbons bis 14 Tage nach Wiedereröffnung der Filialen info
Reno Verlängerte Rückgabefrist bis 28.02.21 info
Sportgeschäfte
Globetrotter Fällt Rückgabefrist in die Zeit des Lockdowns, wird die Zeit der Filialschließung der Rückgabfrist hinzugerechnet. info
Andere Geschäfte
Depot Kulanzlösungen bei überschrittener Rückgabefrist info
Tchibo Verlängertes Rückgaberecht info

Es fehlt ein Händler in der Liste? Dann schicke uns gerne eine E-Mail mit den nötigen Informationen an magazin@kaufda.de.

Die Informationen in diesem Artikel sind unter Umständen veraltet. Bitte schau für aktuelle Infos rund um Corona & den Einzelhandel in unseren Newsticker.

Beitragsbild: Shutterstock