Veganz Ohnig: Die neue vegane Honig-Alternative!

Aus Tapiokasirup

Zuletzt aktualisiert 17. Juni, 2021

Seit Jahren steigt der Trend zu einer zuckerärmeren Ernährung. Alternativen zum Süßen gibt es mittlerweile ohne Ende. Eine der beliebtesten Varianten ist der von unseren kleinen Nutzbienen stammende Honig. Da es sich bei Honig um ein tierisches Produkt handelt, verzichten Menschen, die sich vegan ernähren wollen natürlich darauf. Das ist ab jetzt aber gar nicht mehr nötig, denn die veganen Food-Spezialisten von Veganz haben eine Honig-Alternative erfunden. Den Veganz Ohnig!

Veganz – Die große Vielfalt der veganen Ernährung!

Im Herzen von Berlin hat sich ein Start-up vor 10 Jahren gedacht, dass die Lebensmittel-Bandbreite für Menschen, die sich rein pflanzlich ernähren möchten, noch viel zu klein ist. Also wurde Veganz gegründet. Eine Firma, die sich voll und ganz der veganen Produktvielfalt im Lebensmittel-Sektor verschrieben hat. Mittlerweile haben die Berliner eine riesige Auswahl an Lebensmitteln, die unsere vegane Ernährung bunt und lecker gestaltet. Dabei legen sie vor allem Wert auf eine nachhaltige Herstellung und ihren grünen Fußabdruck als Unternehmen. Sie motivieren uns Genießer, ein bisschen nachhaltiger zu leben und mehr auf eine rein pflanzliche Ernährung umzusteigen. Das Produkt-Sortiment von Veganz umfasst leckere Tiefkühlpizzen mit der vollen Power Gemüse, Fleischersatz-Produkte wie Soja, Seitan, Tofu und mehr sowie natürlich auch alles für Fitness-Fans. Proteinriegel, Müsliriegel und auch Kekse, finden sich im Veganz-Sortiment.

Vegnaz produkte veganer Käse

Wo kann man Veganz kaufen?

Die leckeren veganen Produkte von Veganz gibt es mittlerweile auch im Einzelhandel zu kaufen. Das vielfältige Sortiment für rein pflanzlicher Ernährung haben wir schon bei Edeka, REWE und Rossmann gesichtet. Obendrauf gibt es in Berlin mittlerweile sogar einen Veganz Store, in dem ihr das ganze vielfältige Produktsortiment ausprobieren könnt. Wir hoffen, dass viele mehr folgen werden. Hoffentlich ganz bald auch deutschlandweit!

Veganz Ohnig – Voller Geschmack, ohne tierische Produkte!

Veganz hat in diesem Sommer einen neuen veganen Geschmacksstreich angestellt. Der „Ohnig“ von Veganz ist nämlich eine rein pflanzliche Alternative zum herkömmlichen Honig, schmeckt aber genauso gut!

Egal ob zum Süßen, Würzen oder einfach auf einer Scheibe frisch gebackenem Brot, Honig oder in diesem Fall der „Ohnig“ ist einfach nur lecker! Die vegane Alternative „Ohnig“ hat im Vergleich zum Honig der Bienen sogar 40 % weniger Kalorien und das, obwohl er ähnlich süß schmeckt! Der Veganz Ohnig besteht aus Tapiokasirup und Honigaroma. Was ist Tapioka fragt ihr euch? Wir uns auch. Hierbei handelt es sich um eine getrocknete Stärke aus der Manioka-Pflanze. Die wächst in Südamerika und aus ihr kann man die Süße des veganen Ohnigs gewinnen.

Veganz Ohnig

Ab sofort ist der leckere vegane „Ohnig“ im Einzelhandel bei Edeka und REWE erhältlich.

 

Bildquelle: Veganz