Welche Lebensmittelmarken gehören zusammen? Der große Überblick

Ein Eis von Langnese, die streichzarte Becel Margarine und noch ein Duschbad von Dove: Diese Dinge könnten auch in eurem Einkaufswagen landen. Schon gewusst, dass genau diese 3 Produkte etwas gemeinsam haben? Sie stammen allesamt vom selben Konzern. Die 3 verschiedenen Marken gehören nämlich zu dem Gigant Unilever. Wir zeigen euch, welche Konzerne hinter unseren täglichen Produkten stecken: Diese Lebensmittelmarken gehören zusammen!

Alle Lebensmittelmarken auf einen Blick

Es gibt mehrere Konzerne, die unsere Einkaufswagen lenken. Egal, ob in Supermärkten wie Edeka, real, Netto Marken-Discount oder beim Discounter wie zum Beispiel Lidl; all diese Produkte begegnen uns im Einzelhandel. Deshalb haben wir die wichtigsten Giganten genauer unter die Lupe genommen und decken auf.

Unilever-Marken

Unilever ist ein niederländisch-britischer Konzern. Das Unternehmen gehört weltweit zu den größten Herstellern von Verbrauchsgüter. Hauptsächlich stellt Unilever Produkte aus Kategorien wie Nahrungsmittel, Kosmetik, Haushalts- und Textilpflege her. Vor wenigen Wochen machte die Supermarktkette Kaufland Schlagzeilen damit, dass sie Unilever-Produkte aus dem Sortiment nimmt.

Große Marken des Konzerns sind unter anderem:

  • Ben & Jerry’s
  • Bertolli
  • Du darfst
  • Knorr
  • Langnese
  • Lipton
  • Magnum
  • Mondamin
  • Pfanni
  • Sanella
  • Slim-Fast
  • Axe
  • Dove
  • dusch das
  • Rexona
  • Coral
  • Domestos

Nestlé-Marken

Ein weiterer “Big Player” unter den Konzernen, der unsere Einkaufswagen mit allerhand an Produkten befüllt ist Nestlé. Die Hauptverwaltung sitzt übrigens in der Schweiz. Zu den Produktkategorien des Konzerns gehören beispielsweise Getränke, Milchprodukte, Speiseeis, Süßwaren und Fertiggerichte. Laut eigenen Angaben verfügt Nestlé weltweit über 2.000 Marken. Hier eine Auswahl der Marken, die euch sicherlich ein Begriff sind:

  • Nesquik
  • Lion
  • LC1
  • Dolce Gusto
  • Nescafé
  • Vittel
  • Nestea
  • Bübchen
  • Maggi
  • Thomy
  • Herta
  • After Eight
  • KitKat
  • Smarties
  • Nespresso
Auch interessant:  Snickers Crisp - Der knusprigste Snickers aller Zeiten

Milka Dark Milk kaufen

Bild: Milka/Mondelez

Mondelez-Marken

Der US-amerikanische Konzern Mondelez International mit dem Sitz in Illinois zählt ebenfalls zu den Giganten. Mittlerweile beliefert das Unternehmen Kunden in ca. 160 Ländern. Von Getränken über zahlreichen Süßwaren, Saucen, Chips, Milchprodukten bis hin zu Fertigprodukten hat Mondelez nahezu alles im Sortiment.

Marken, die euch mit großer Sicherheit ein Begriff sind, sind unter anderem:

  • belVita
  • Cote d’Or
  • Daim
  • Jacobs Kaffee
  • LU
  • Milka
  • Miracle Whip
  • Philadelphia
  • Oreo
  • Tassimo
  • Toblerone

Coca-Cola Company-Marken

Der US-amerikanische Getränkehersteller ist definitiv einer der großen Namen. Auf den ersten Blick ist doch ganz klar, dass Coca-Cola, Fanta und Sprite zum Unternehmen gehören. Doch, auch noch einige andere Getränke tummeln sich im Sortiment des Konzerns und es sind nicht nur süße Limos.

Zu den bekanntesten Produkten gehören:

  • Fanta
  • Cola
  • Sprite
  • Mezzo Mix
  • Lift
  • Fuzetea
  • Apollinaris
  • Powerade
  • Innocent Smoothie
  • Glacéau

Bild: Shutterstock

Mars-Marken

Der Nahrungsmittelkonzern Mars aus den USA hat seinen Sitz in McLean (Virginia). Er produziert sowohl Schokoriegel als auch andere Lebensmittel, Getränke, Tierfutter und Pflanzenpflegeprodukte. Das Unternehmen ist an ganzen 421 Standorten und in 78 Ländern vertreten.

Die bekanntesten Marken sind unter anderem:

  • Uncle Ben’s
  • Miracoli
  • Bounty
  • Balisto
  • M&M’s
  • Milky Way
  • Snickers
  • Twix
  • Chappi
  • Frolic
  • Pedigree
  • Sheba
  • Whyskas
  • Catsan
  • Wrigleys

PepsiCo-Marken

Mit seinem Sitz in Purchase ist der Getränke- und Lebensmittelkonzern PepsiCo derzeit der größte Konkurrent der Coca-Cola-Company. Seit Mai 2005 gehört die Getränkemarke Sunny Delights Beverages zu PepsiCo. Zu dieser Firma gehört unter anderem die deutsche Marke Punica und durch sie stieg PepsiCo in den deutschen Fruchtsaft-Markt ein.

Auch interessant:  M&M's Eis am Stiel - In den Sorten "Peanut" & "Chocolate" erhältlich

Weitere große Lebensmittelmarken sind zum Beispiel:

  • Pepsi
  • Punica
  • Rockstar
  • Gatorade
  • 7 Up
  • Cheetos
  • Doritos
  • Lay’s
  • Nik Naks

Danone-Marken

Auch Danone zählt zu den weltweit bekannten Lebensmittelkonzernen. Sein Sitz ist in Paris und er besitzt Niederlassungen in rund 120 Ländern der Welt. In den USA tritt das Unternehmen übrigens unter dem Namen “Donnan” auf. Sein Hauptgeschäft macht der Konzern mit Milchprodukten. Außerdem generiert er Einnahmen aus Babynahrung, Wasser und enterale Ernährung.

Unter Danone findet ihr Marken wie:

  • Actimel
  • Activia
  • Fruchtzwerge
  • Evian
  • Volvic
  • Aptamil
  • Milupa

Kellogg’s-Marken

Die Kellogg Company oder auch Kellogg’s genannt, gehört zu einem der weltweit größten Unternehmen für Getreideprodukte. Speziell im Bereich von Frühstücksflocken, ist Kellogg’s ein bekanntes Unternehmen. In Deutschland wurden erstmals 1928 Kellogg’s Corn Flakes angeboten.

Große Marken der Company sind unter anderem:

  • Froot Loops
  • Special K
  • W.K. Kellogg
  • Pringles
  • Pop-Tarts

Alle Marken, eine Grafik

Hier findet ihr noch einmal alle wichtigen Konzerne mit den dazugehörigen Lebensmittelmarken in einer übersichtlichen Grafik zusammengefasst.

alle lebensmittelmarken

Bild: Visual Capitalist

Stand: Februar 2019

 Beitragsbild: (c) Shutterstock

Marlene Triltsch
Marlene (Spitzname Lene) ist seit ihrem Studium in der deutschen Hauptstadt immer auf der Suche nach neuen Trends. Für das kaufDA Magazin macht sie diese für euch ausfindig und nimmt sie genau unter die Lupe. Wenn Marlene nicht im Berliner Büro sitzt, schaut sie Serien auf Netflix oder ist beim Training.

Einfach Kommentarfunktion aktivieren und mitdiskutieren