Winter Spritz – Das Rezept für den weihnachtlichen Aperol-Drink

Zuletzt aktualisiert 5. Januar, 2022

Der Aperol Spritz ist eindeutig der Aperitif des Sommers oder der ganzen letzten Sommer gewesen. Das  Getränk mit Prosecco und Orange schmeckt erfrischend lecker nach warmen Tagen in Italien. Dieses Gefühl können wir mit diesem Rezept auch in die Weihnachtszeit transportieren. Bereit für etwas Neues? Dann probiert doch mal unser Rezept für eiskalten Winter Spritz aus!

Aperol Spritz – Italien Gefühl im Glas

Aperitivo-Zeit ist in Bella Italia schon ab Nachmittag und das geht nicht ohne einen guten Spritz. Bestehend aus Orange, eiskaltem und prickelndem Prosecco und natürlich dem Aperol, dazu eine Schale Oliven, gute Musik und Sonne. So lieben wir unseren Aperol. Das echte Gefühl von Bella Italia können wir uns mittlerweile ja Gott sei Dank ganz schnell nach Hause holen. So macht ihr den besten Aperol Spritz zuhause nach.

Rezept für Winter Spritz – Der winterliche Aperol Drink

Auch wenn wir unseren Aperol lieben und er uns ein Gefühl von unbeschwerten Sommertagen vermittelt, wollen wir doch an Weihnachten gerne mal etwas Anderes ausprobieren, oder nicht? Wer auch an kalten Wintertagen auf keinen Fall auf seinen oder ihren Aperitivo verzichten möchte, muss unbedingt dieses leckere Rezept ausprobieren. Den Winter Spritz mit Aperol, Cranberrysaft, Thymian, Prosecco und Eis.

Zutaten für 1 Winter Spritz

  • Eiswürfel
  • 4 cl Aperol
  • 2cl gesüßten Cranberrysaft
  • 6cl Prosecco
  • Ein Schluck Soda
  • Prise Zimt
  • Thymian
  • Orange

So wird’s gemacht

  • Füllt als Erstes ein Wein- oder Martiniglas mit etwas Eis.
  • Gebt nun den Aperol ins Glas und den Cranberrysaft dazu.
  • Gießt das Ganze mit den 6cl Prosecco auf.
  • Einen Schuss Soda dazu.
  • Thymianzweig und vielleicht noch eine Scheibe Orange dazu.
  • Prise Zimt zum Schluss, umrühren.

Winter Spritz

Fertig ist euer köstlicher Winter Drink mit dem beliebten Aperol. Lasst’s euch schmecken und schöne Weihnachtstage!

 

 

Bildquelle: Canva