Wo gibt es Karacho – Cold Brew Coffee zu kaufen?

Alle Kaffeejunkies aufgepasst! Karacho – Cold Brew Coffee ist bester Bio-Kaffee, der 14 Stunden lang in kaltem Wasser zieht. Wir verraten euch hier, welche Geschmacksrichtungen es gibt und wo ihr sie findet.

Was ist Cold Brew Coffee?

Kalter Kaffee aus der Dose? Ja das kann sehr lecker sein! Cold Brew Coffee ist eine bestimmte Zubereitungsart. Dabei wird gemahlener Kaffee mit kalten Wasser versetzt und anschließend gefiltert. Dank der Ziehzeit von 12 bis 16 Stunden lösen sich die Aromabestandteile des Kaffees. Durch dieses Verfahren wird der Kaffee weniger säuerlich und weniger Bitterstoffe werden freigesetzt. So schmeckt er noch besser und eignet sich hervorragend für den Genuss als Kaltgetränk.

Auch der Kaffee von Karacho wird unter diesem Prinzip hergestellt. Aktuell gibt es 3 Geschmacksrichtungen im Handel: “Latte”, “Coco & Rice” und “Lemon”. Alle 3 Sorten sind laut Hersteller bio und Fair Trade. Die Sorte mit Kokos ist zudem noch vegan.

Wo gibt es Karacho zu kaufen?

Neugierig auf den kalten Kaffee aus der Dose? Dann schnapp in dir noch heute. Wir haben hier für dich eine übersichtliche Liste erstellt. In Deutschland ist er in folgenden Geschäften zu finden:

  • dm
  • Rossmann
  • Budni
  • Kaufland
  • Edeka
  • REWE

Und solltet ihr mal Urlaub in Finnland machen, dann müsst ihr nicht auf euren heißgeliebten kalten Kaffee verzichten. Dort findet ihr ihn in einigen K-Market-Filialen.

Auch interessant:  Smushie: Der neue Smoothie aus Estland kommt in unsere Kühlregale

Schon gewusst? Auch Voelkel stellt leckeren Cold Brew Kaffee her.

Beitragsbild: (c) Karacho

Marlene Triltsch
Marlene (Spitzname Lene) ist seit ihrem Studium in der deutschen Hauptstadt immer auf der Suche nach neuen Trends. Für das kaufDA Magazin macht sie diese für euch ausfindig und nimmt sie genau unter die Lupe. Wenn Marlene nicht im Berliner Büro sitzt, schaut sie Serien auf Netflix oder ist beim Training.

Einfach Kommentarfunktion aktivieren und mitdiskutieren